Triathlon Nachrichten

Marisol Casado, zwei Kandidaten für die Präsidentschaft des World Triathlon, strebt eine Wiederwahl an

Er ist seit 2008 verantwortlich für die ITU

Diesen Monat findet der XXXIII. Kongress virtuell statt Welt Triathlon (ehemalige ITU), wo bis zu 73 Positionen innerhalb der Organisation entschieden werden.

Zu den herausragenden Positionen zählen die von Präsidentschaft y Vizepräsidentschaftzusätzlich zu denen von Exekutivkomitee.

Europa hat mit 51 Personen die meisten Kandidaten vorgestellt, während weitere 49 versuchen werden, den amerikanischen Kontinent im Exekutivkomitee oder in einigen der vielen Komitees oder Kommissionen zu vertreten. Asien hat 31 und Ozeanien und Afrika mit jeweils 11.

Diese Wahlen finden alle vier Jahre nach dem olympischen Zyklus statt. In diesem Jahr gingen Bewerbungen von insgesamt 166 Personen ein.

Zwei Kandidaten für die Präsidentschaft

Der derzeitige Präsident, der Spanier Marisol verheiratet und die Dänische Mads freund Sie sind die einzigen Kandidaten für die Position des Präsidenten. Die Abstimmung findet am 29. November im Kongress statt.

Sie ist verheiratet, die einzige Frau im Internationalen Olympischen Komitee seit 2010 und wurde 2008 zur ITU-Präsidentin gewählt.

Mit 64 Jahren würde die Position des Präsidenten im Falle einer Wiederwahl bis zu den Olympischen Spielen 2024 in Paris gültig sein.

Weitere Informationen zum Kongress: https://www.triathlon.org/about/congress/2020_congress

 

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen