• Lanzarote-Radtour
  • ZOGGS PREDATOR 4 BANNER
  • Lanzarote-Radtour

Die Startnummern der Verbände für die Pariser Spiele sind jetzt bekannt

Am vergangenen Montag, dem 24. Juni, fand die lang erwartete Auslosung der Startnummern für den olympischen Triathlon statt. Paris 2024, ein entscheidendes Ereignis, das die strategische Position der Athleten in der Wechselzone bestimmt.

Bei dieser Auslosung, die live auf TriathlonLIVE.tv übertragen wurde, wurden nicht nur die Nummern, sondern auch die e vergebenRäume im Übergang zu den 42 Nationalverbänden die über qualifizierte Athleten für die Olympischen Spiele verfügen.

Die Aufteilung des Wechselbereichs ist einzigartig: Auf der einen Seite laufen die Nummern 1 bis 29 (außer 13), auf der anderen Seite die Nummern 30 bis 56.

Diese Verteilung ist wichtig, da die Nähe zum Ein- oder Ausgang die Wechselzeit der Athleten erheblich beeinflussen kann. Die Verbände mit der größten Teilnehmerzahl haben fortlaufende Nummern erreicht, was während des Wettbewerbs ein taktischer Vorteil sein kann.

Das Rennen der Männer findet am 30. Juli statt, das Rennen der Frauen am 31. Juli und die Mixed-Staffeln am 5. August.

Die Namen der Athleten und die endgültigen Startlisten werden in Kürze bestätigt, was bei Triathlon-Fans für Vorfreude sorgt.

Button zurück nach oben