• Lanzarote-Radtour
  • ZOGGS PREDATOR 4 BANNER
  • Lanzarote-Radtour

Wo kann man die IRONMAN-Weltmeisterschaft in Nizza live verfolgen?

In diesem Jahr wird die Stadt Nizza zum ersten Mal in der Geschichte zur Bühne.l IRONMAN Weltmeisterschaft, eine Veranstaltung, die spannend zu werden verspricht und ein großartiges Aufgebot an Profis vorweisen wird.  

Mit Temperaturen zwischen 25 und 28 Grad, Profis werden sich der Herausforderung stellen, im kristallklaren Wasser des Mittelmeers zu schwimmen, durch eine Bergstrecke zu radeln und entlang der berühmten Promenade des Anglais zu laufen. 

Schaltungen

Der Schwimmabschnitt verfügt über eine „W“-förmige Strecke, während der Radsport mit einem Gesamthöhenunterschied von 2.427 Metern die Fähigkeiten der Athleten bei technischen Anstiegen und Abfahrten auf die Probe stellt.  

Der Fußlauf wiederum findet auf einem völlig ebenen Rundkurs von 10,5 km statt, den die Athleten viermal zurücklegen müssen. 

Überprüfen Sie die Schaltungsanalyse

Favoritten

Zu den Favoriten für die Meisterschaft zählt er Jan Frodeno, der nach dem Sieg in Kona 2019 und der Bewältigung verschiedener Herausforderungen gezeigt hat, dass er immer noch mit den Besten mithalten kann. 

 Magnus ditlev, bekannt für seine Radsportstärke, und Patrick Lange, zweifacher Ironman-Weltmeister, sind ebenfalls Namen, die man aufmerksam verfolgen sollte. 

 Weitere bemerkenswerte Athleten sind Denis Chevrot, Clement Mignon, Arthur Horseau, Rudy von Berg, Joe Skipper und Braden Currie. 

Sehen Komplette Rennvorschau

Nizza, bekannt für seine Schönheit und Kultur, ist eine Stadt, die viel mehr als nur einen Rahmen für Triathlon bietet. Mit seiner Altstadt, seinen Museen, Stränden und der berühmten Promenade des Anglais ist es ein Reiseziel, das es zu erkunden gilt. Mehr über Nizza. 

Zeitplan 

Der Test beginnt am Sonntag, 06. September, um 50:10 Uhr.  

Der erste Profi wird voraussichtlich um 1:1 Uhr mit einer Zeit von 7 Minuten am Transition 35 (T45) eintreffen.

Anschließend sollte der erste Profi gegen 2:2 Uhr Transition 12 (T12) betreten und eine Laufzeit von 5:22 erreichen, was einer Radzeit von etwa 4:35 entspricht.

Schließlich wird erwartet, dass der erste Profi die Ziellinie um 2:55 Uhr überquert, was einer Gesamtzeit von 8:03 entspricht.

Wo man es live sieht? 

Wer das Rennen live verfolgen möchte, kann dies über die tun Offizielle Webseite und vom TeeRenngestell oder aus diesem Video von Youtube. 

Button zurück nach oben