Diego Paz ist der beste der Spanier im Junior European von Pontevedra

DIEGO PAZ WAR DER BESTE DER SPANISCHEN IM EUROPÄISCHEN TRIATHLON-JUNIOR

Der Galizier war im Kampf mit der führenden Gruppe im Radsport und wurde 21 ..

Der deutsche Justus Nieschlag wurde heute Nachmittag in einem Rennen der Gruppe von mehr als 30 Triathleten, die gemeinsam vom Rad stiegen, zum Junioren-Europameister gekürt. Der Deutsche - mit einer Zeit von 59:09 - übertraf sowohl die belgischen Geens als auch die italienischen Steinwandter im Sprint auf den Plätzen zwei und drei.

Nieschlag kommentierte: "Es hat mir geholfen, dass der Fahrradsektor steil war, ich mochte die Strecke."

In Bezug auf die spanische Leistung war Diego Paz der herausragendste, als er den 21. Platz belegte. Der Ponteareano bedauerte, dass die Verfolgungsgruppe im Radsport sie letztendlich erwischte, weil „wenn die zweite Gruppe uns nicht erwischt, würden sie unter den Top 15 sein ”. Wie auch immer, die aktuelle Bronze in der Junioren-Cross-Weltmeisterschaft war mit dem Ergebnis zufrieden, obwohl „ich könnte besser laufen“.

Mit ihm überquerten Genis Grau (24 °), Jordi García (28 °), Roberto Barral (35 °) und David Castro die Ziellinie, die mit einer Position von 44 ° abschloss.

1

Nieschlag

Justus

GER

00: 59: 09

2

Geens

Jelle

BEL

00: 59: 11

3

Steinwandter

Matthias

ITA

00: 59: 14

4

Debar

Martin

CZE

00: 59: 16

5

MONTOYA

Raphael

FRA

00: 59: 22

6

Elischer

Rennsport

GER

00: 59: 28

7

Staatsf

Delian

ITA

00: 59: 29

8

Viain

Simon

FRA

00: 59: 39

9

Blummenfelt

Ludovico

NOR

00: 59: 42

10

Haller

Bobs

LUX

00: 59: 46

Quelle: FETRI

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz