Spanische Landung im Club La Santa IRONMAN 70.3 auf Lanzarote

Einige der besten Läufer der Welt werden im Rennen starten

 

 

Nächsten Samstag wird auf der Insel Lanzarote eine Neuauflage des Club La Santa IRONMAN 70.3 Lanzarote. In diesem Jahr ist die Teilnahme von Triathleten in der spanischen Elite-Kategorie hoch, wir haben uns in direkten Kontakt mit ihnen gestellt und sie wissen aus erster Hand, was sie dazu gebracht hat, dieses Rennen zu wählen und wie sie sich treffen.

Wir beginnen mit Männern:

Drei von ihnen qualifizierten sich für den Hawaii Ironman 2015 Eneko Llanos, Victor del Corral und Clemente Alonso.

Eneko Llanos    

Spanische Landung im Club La Santa IRONMAN 70.3 Lanzarote, items_ironman703-lanzarote-eneko-llanos-170915

Ein sicherer Wert, der niemals enttäuscht. Wir können sagen, dass er einer der konstantesten Triathleten in Bezug auf die Ergebnisse ist, immer an der Spitze der Besten der Weltelite.

Er sagt uns, dass es ihm gut geht, dass er sich auf den Ironman von Hawaii vorbereitet, gute Workouts macht und keine gesundheitlichen Probleme hat. Er glaubt, dass er in Lanzarotes 70.3 in guten Bedingungen ankommen wird, obwohl es kein Test ist, den er speziell vorbereiten kann, da das Hauptziel Hawaii drei Wochen später ist.

Dieser 70.3 Ironman scheint eine gute Zeit zu sein, um zu versuchen, die Empfindungen zu sehen, die im Wettbewerb auftreten können, und sich intensiv auf Hawaii vorzubereiten.

"Auf Lanzarote zu sein, ist es immer motivierender und nachdem ich den Test letztes Jahr live gesehen habe, komme ich dieses Jahr mit Verlangen"

Victor del Corral

Spanische Landung im Club La Santa IRONMAN 70.3 Lanzarote, article_ironman703-lanzarote-victor-corral-170915

Er wird der einzige Elite-Triathlet sein, der an den vier Ausgaben des 70.3 Ironman Lanzarote teilgenommen hat. Regelmäßig auf der Insel und Training unter dem Befehl desjenigen, der einer der "Großen" der Ferne Bella Bayliss war

Für Víctor „ist dieser Test etwas Besonderes wegen der Atmosphäre, die auf der Insel atmet“. Er läuft durch harte Strecken, auf denen er die meiste Zeit des Jahres trainiert, und das gefällt ihm sehr gut.

Er hat sich auf den Test vorbereitet, aber in den letzten Wochen hatte er eine Fußverletzung, die es ihm eine Weile nicht erlaubt hat zu laufen. Daher weiß er nicht, wie sich dies auf seine endgültige Leistung im Test auswirken wird.

Clemente Alonso

Spanische Landung im Club La Santa IRONMAN 70.3 Lanzarote, items_ironman703-lanzarote-clemente-alonso-170915

Der erste Spanier, der sich für die nächste Ausgabe des qualifiziert Hawaii Ironman. Dies ist seine dritte Teilnahme am mythischen Triathlon. Hoffentlich erlaubt ihm die Verletzung, die ihn vom Wettkampf ferngehalten hat, in voller körperlicher Verfassung anzukommen.

Clemente erzählte uns, dass er in der schwierigsten Vorbereitung auf Kona ist und ziemlich müde ist, abgesehen davon, dass seine Vorbereitung zu Fuß verzögert ist. "Die Idee auf Lanzarote ist, sich nicht zu viel auszuruhen und ein qualitativ hochwertiges Training für Hawaii zu absolvieren.".

Er hat diesen 70.3 Ironman gewählt, weil er sich in der Nähe seines Wohnortes befindet, wodurch er reisen kann, ohne das Training bei langen Reisen zu stören. Für ihn ist es immer eine Freude, auf Lanzarote zu sein.

In der Kategorie Elite finden wir weitere wichtige Namen im spanischen Triathlon: Albert Moreno Molins, Ricardo Hernández und Stephen Bayliss, obwohl letzterer kein Spanier ist, hat er sich auf der Insel niedergelassen (zusammen mit seiner Frau und seinem Trainer, dem ehemaligen Profi) Bella Bayliss) nimmt regelmäßig an den Tests teil, die auf Lanzarote organisiert werden.

 Albert Moreno Molins

Spanische Landung im Club La Santa IRONMAN 70.3 Lanzarote, items_ironman703-lanzarote-albert-moreno-170915

Er hat sich trotz seiner Jugend in der langen Distanz in einer soliden Art und Weise niedergelassen und es scheint, dass harte Kreisläufe zu seinen Eigenschaften phänomenal sind.

Albert sagt uns, dass Beweis Lanzarote hat sich entschieden, die Welt Kreis 70.3 Ironman ist im Inland zu gehören und deshalb dort herumlaufen ist einfacher.

Bei mehreren Gelegenheiten konnte er sich auf der Insel ausbilden lassen und wo er mehr oder weniger kontrolliert, wo das Rennen stattfinden wird.

Es ist in guter Form, und bestätigt seine Top 10 in der Weltmeisterschaft und obwohl jetzt diesen Test vorbereitet nicht speziell will sehen, wie Ihr Körper auf Müdigkeit reagiert. Dennoch sagt er: "Ich werde alles geben und das Rennen selbst bestimmen lassen, was mein Ergebnis ist"

Ricardo Hernández

Spanische Landung im Club La Santa IRONMAN 70.3 Lanzarote, items_ironman703-lanzarote-ricardo-hernandez-170915

Es ist der "Rookie" dieser Ausgabe. Canario, aus Teneriffa, regelmäßiger Triathlet bei den National Triathlon National Team Wettbewerben, der besonders begeistert ist, sein Debüt in dieser Distanz zu geben.

Er hat Lanzarote aus klaren Gründen gewählt, es ist sein Land und das Rennen, in dem ein Triathlet, den er bewundert, sein Debüt gab: Iván Raña.

Denn es ist das Ergebnis kommt davon, dass die Durchführung von Tests in kürzeren Abständen unbekannt ist, und dies wird die erste sein, den Abstand 1900m, 90 km Rad und 21 km Rennenweg schwimmen, wissen Sie nicht, Ihre Leistung.

Es sagt uns, dass: "Ich bin aufgeregt und motiviert, besonders weil ich die Ziege reiten und mein Niveau in einem Test dieser Eigenschaften mit wichtigen Leuten sehen und von ihnen lernen möchte"

Stephen Bayliss

Spanische Landung im Club La Santa IRONMAN 70.3 Lanzarote, items_ironman703-lanzarote-steffen-bayllis-170915

"The local" lebt zusammen mit seiner Frau und seinem Sohn auf der Insel. Seine Leistung wird laut seiner Frau und Trainerin Bella Bayliss unbekannt sein. Stephen war in einer schlechten Verfassung und das hat seine körperliche Vorbereitung auf die Wettkampfsaison beeinträchtigt.

Er ist gerade bei der Weymouth Challengue angekommen, wo er einen letzten siebten Platz belegt hat, sagt aber "Mit dem Ergebnis nicht ganz zufrieden zu sein." Auf Lanzarote möchte er diese guten Gefühle wiederfinden, nachdem er die Lungenentzündung hinter sich gelassen hatte, die ihn zu Beginn der Saison für einige Wochen ins Krankenhaus eingewiesen hatte.

En weibliche Elite-Kategorie Wir treffen auch bekannte Namen innerhalb des spanischen Triathlons. Saleta Castro, Marina Damlaimcourt und Dolça Olle.

Saleta Castro

Spanische Landung im Club La Santa IRONMAN 70.3 Lanzarote, items_ironman703-lanzarote-saleta-castro-170915

Bis vor ein paar Monaten hat sie auf der Insel gelebt, also kennt sie die Strecke perfekt, für sie wird es wie zu Hause laufen.

Er sagt, dass es ihm ganz gut geht. Er hat diesen Sommer viel trainiert und seine Gefühle sind gut, aber in einem Halb Ironman kann viel passieren.

Er hofft auf ein gutes Rennen, er kennt die Strecke sehr gut und er mag es sehr. Erwarte, dass der Wind sich gut benimmt und nicht so stark wie der Ironman-Tag bläst.

Er sagt uns auch: "Ich würde mich freuen, generell ein gutes Rennen zu fahren (abgesehen von der Position) und vor allem die Insel zu genießen, die ich schon vermisse "

Marina Damlaimcourt

Spanische Landung im Club La Santa IRONMAN 70.3 Lanzarote, items_ironman703-lanzarote-marina-damlaicourt-170915

Mit einer Olympiade hinter sich und Jahren, die der olympischen Distanz gewidmet sind, hat den Sprung in die Medien geschafft, dieses Jahr versucht sich in dieser Art von Beweisen zu etablieren.

Sie haben diesen Test gewählt, weil er ein gutes internationales Teilnehmerniveau bietet, das es Ihnen ermöglicht, weiterhin Erfahrungen auf mittlerer Distanz zu sammeln, und gleichzeitig in Bezug auf die Reise von Ihrem Wohnort aus nah ist. Nach Datum passt es in Ihre Trainings- und Wettkampfplanung. Lernen Sie die Insel, die Rennstrecke und Lanzarote kennen.

Was seine Erwartungen über das Ergebnis des Rennens anbelangt, das er gut machen will, erhalte eine gute Endposition, obwohl sein Hauptziel darin besteht, weitere Erfahrungen in dieser Distanz für nächstes Jahr hinzuzufügen.

Sie ist gut trainiert und eifrig, obwohl sie nicht hundertprozentig in Form ist, da sie nach Österreich die Trainingsbelastung aufgrund eines körperlichen Problems senken musste. Trotzdem sagt es uns, dass:

 "Ich hoffe, das Beste zu bekommen und an der Spitze mithalten zu können. "

Aida Valiño

Spanische Landung im Club La Santa IRONMAN 70.3 Lanzarote, items_ironman703-lanzarote-aida-vailino-170915

 

Sie sind bereits vollständig von Ihrem Unfall erholt und versuchen, sich in diesem Test mit den Besten zu messen

"Nun, ich war auf der Suche nach einer 70,3 und ich habe gesehen, dass Lanzarote gut passen und mich nicht nur mit Leuten auf nationaler Ebene messen kann."

Dolça Olle

Spanische Landung im Club La Santa IRONMAN 70.3 Lanzarote, items_ironman703-lanzarote-dolca-olle-170915

Es ist ein weiterer Triathlon-Langstrecken Triathlon, ein Triathlet mit sehr guten Leistungen im Wettkampf, der jedes Jahr mehr ist.

Dolça erzählt uns, dass er ein Rennen im Ironman-Franchise versuchen wollte. Letztes Jahr wurde er beim Guadalajara Triathlon zu dieser Veranstaltung eingeladen. Die Saison mit seinem Trainer planend, wurden die Tests für dieses Saisonende reduziert, dank dieser Einladung und dass ich letztes Jahr an der Ocean Lava teilgenommen habe, die sehr gut war, hat sich für diesen 70.3 Ironman Lanzarote entschieden.

Im Sommer ist es einfacher zu trainieren und kann Trainingseinheiten besser nutzen.

„Mir geht es gut und ich freue mich darauf, nach Lanzarote zu fahren, um ein gutes Rennen zu fahren und mit internationalen Mädchen dieser Distanz mithalten zu können"

Natalia Raña / Karl McCarthy 

Metaphorik: Fotos Profil Ihrer Facebook-Seiten.

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz