David Castro Silber beim Tongyeong World Cup

David war Silber, während Carolina Routier Siebter war

In den frühen Morgenstunden Tongyeong ITU Triathlon WeltcupWo großartig  David Castro hat die Silbermedaille bei den Männern während erreicht Carolina Routier es war siebter und Tamara Gómez ein Zehntel

Nach Abschluss des Schwimmabschnitts über zwei Runden führte der Amerikaner Ben Kanute den Wettkampf am Ausgang von T1 mit dem Spanier David Castro und Pablo Dapena ein paar Sekunden vom Führer entfernt. Die beiden würden sich zu Beginn der 40 km Radler des zweiten Sektors zu einem lockeren Frontpack zusammenfinden. Am Ende der ersten Runde zirkulierten alle Teilnehmer in einer einzigen Gruppe, wobei beide Spanier die fünf Runden der Strecke von der Mitte des Blocks aus kontrollierten.

In der letzten Runde der Etappe manövrierten sich die beiden Spanier, um sich in der zweiten Übergangsphase einem massiven Einstieg zu stellen. Miguel Arraiolos wäre die erste, die T2 zu verlassen, und bald begann mehrere Lücken zu öffnen, mit dem russischen Dmitry Polyanskiy, Castro, Courtney Atkinson und Sarmiento Kontrolle nehmen. Vier intensive Runden dieser letzten und entscheidenden 10000.

Am Ende der dritten Runde schloss sich ein schneller Matthew Sharp der führenden Gruppe an, die schrumpfte und den britischen Sharp auf das Podium brachte. Nach ihm demonstrierte der Triathlet von La Roda seine Klasse im Rennen gegen Oie und hielt an der Frontgruppe fest, um die Silbermedaille für 12-Sekunden von Sharp zu erobern. Der Australier Atkinson beendete das Podium auf Platz drei. 

Zwei Spanier im Top-15

Pamela Oliviera führte die beiden Runden des Schwimmsegments an, in denen sich Carolina Routier einige Sekunden hinter der brasilianischen Triathletin an die Spitze setzen konnte. Das anstrengende und technische Radsportsegment wich zwei klaren Zügen, wobei Routier im Spitzenblock von 12 Teilnehmern gut etabliert war. Tamara Gómez ihrerseits etablierte sich an der Spitze der Verfolgergruppe und arbeitete stückweise daran, die Differenzen auszubügeln. Während Miriam Casillas, die erst sehr spät aus dem Wasser gekommen war, zirkulierte weiter weg von der Führung.

Die fünf Runden des Sektors verzeichneten keine großen Überraschungen, und die Tabellenführer erhöhten ihren Vorsprung und erreichten die T2 mit etwa zwei Minuten Miete für ihre Hauptkonkurrenten. Während dieser 40-Kilometer würde sich der Banyoles-Triathlet in den vorderen Positionen des Haupttrupps konsolidieren.

Nach dem Passieren der T2 starteten sie ein knappes 10-km-Finale mit Yuko Takahashi und Lisa Norden zu Beginn des Rennens zu Fuß in den ersten Metern. Die Spanierin Tamara Gómez zeigt im Rennen zu Fuß erneut ihr großes Können und kommt in dieser ersten Runde auf den achten Platz.

In der Mitte des Takahashi-Segments schienen Jolanda Annen und Valentina Zapatrina die festen Kandidaten für das Podium zu sein, und der japanische Yuka-Sato schloss sich dem Streit an. Nach ihnen versuchte der Olympiasieger Norden, sie zu erreichen. Obwohl Gómez durch einen Riss im dritten Zeh beeinträchtigt wurde, der während seines Auftritts in Alanya entstanden war, kämpfte er bis zum letzten Moment mit Krallen. Die Frau aus Elche erzielte ein großartiges Ergebnis, um die Saison mit dem 11. Platz zu beenden, und bot sehr gute Gefühle.

Während der letzten Strecke zeigte Routier ein beeindruckendes Comeback und kletterte auf einen beeindruckenden siebten Platz. Das Badezimmer zeigte eine bemerkenswerte Regelmäßigkeit während des Tages und stumpfte vorne ab, um den siebten Platz zu erreichen.

Sieg für den Japaner Sato. Dann überquerten die Schweizer Annen die Ziellinie und der Japaner Yuko Takahashi rangierte als Dritter auf dem Podium. Auf der anderen Seite hatte Casillas aus Paraná nach einer ausgiebigen Saison keinen Tag in Südkorea und wurde in den 36-Platz eingestuft.

Foto: @SportSpanisch  

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz