Straßensurfer
Club La Santa Vuelta Radfahren Lanzarote 2024
Zoggs Schwimmbrille

David Cantero wurde Vierter beim Weltcup in Samarkand

Die Weltmeisterschaft in Samarkand, einer Stadt im Südosten Usbekistans (Zentralasien), die auf der olympischen Distanz ausgetragen wurde, war in der vorletzten Station des olympischen Zyklus in Richtung der Olympischen Distanz Schauplatz intensiver Wettkämpfe Olympische Spiele in Paris 2024.

Da es um 500 Punkte geht, haben sich mehrere Triathleten für diesen Test entschieden, um entscheidende Punkte für ihre Olympia-Wertung zu sammeln.

In der Kategorie Männer Conor Bentley aus Großbritannien siegte mit einer Zeit von 1:41:51, dicht gefolgt von den Franzosen Janis Seguin, der mit einer Zeit von 11:1:42 nur 02 Sekunden dahinter ins Ziel kam.

Die deutsche Jonas Schomburg Mit einer Zeit von 1:42:03 komplettierte er das Podium.

 Die spanische David Cantero Del Campo zeigte eine herausragende Leistung und belegte mit einer Zeit von 1:42:12 den vierten Platz, nur 21 Sekunden hinter dem Sieger.

Der Amerikaner Chase Mcqueen Mit einer Zeit von 5:1:42 schloss er die Top 25 ab.

Bei den Damen die Deutsche Lena Meibner. Er enttäuschte nicht und holte sich mit einer Zeit von 1:52:49 den Sieg.

Herren 10 Top

Post Athlet Endzeit Unterschied
1 Conor Bentley 1:41:51 -
2 Janis Seguin 1:42:02 + 0: 11
3 Jonas Schomburg 1:42:03 + 0: 12
4 David Cantero Del Campo 1:42:12 + 0: 21
5 Chase Mcqueen 1:42:25 + 0: 34
6 Márk Dévay 1:42:34 + 0: 43
7 Simon Westerman 1:42:44 + 0: 53
8 Bradley-Kurs 1:43:01 + 1: 10
9 Makoto odakura 1:43:08 + 1: 17
10 Aurelien Jem 1:43:19 + 1: 28

Die Briten Jessica Fullagar belegte mit einer Zeit von 1:52:52 den zweiten Platz, während der Schwede Tilda Mannson er belegte mit einer Zeit von 1:53:09 den dritten Platz.

Der polnische Roksana Schlupek y von Italiana Ilaria Zane Sie komplettierten die Top 5 mit Zeiten von 1:53:26 bzw. 1:53:45.

Top 10 weiblich

Post Athlet Endzeit Unterschied
1 Lena Meibner. 1:52:49 -
2 Jessica Fullagar 1:52:52 + 0: 03
3 Tilda Mannson 1:53:09 + 0: 20
4 Roksana Schlupek 1:53:26 + 0: 37
5 Ilaria Zane 1:53:45 + 0: 56
6 Tanja Neubert 1:53:51 + 1: 02
7 Zuzana Michalickova 1:54:01 + 1: 12
8 Sian Rainsley 1:54:07 + 1: 18
9 Selina Klamm 1:54:15 + 1: 26
10 Alissa Conig 1:54:35 + 1: 46

Es liegen keine vorherigen Ergebnisse vor.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben