Triathlon Nachrichten

Raul Garcia de Mateos und Helena Herrero Duathlon Meister Spanien in Orihuela MD

{wbamp-meta name = »image» url = »bilder / stories / news_08 / output-duatlon-orihuela.JPG» width = »300" height = »150"}

 Der Regen hat den Tag in der Stadt Orihuela geprägt.

Heute wurde in der Stadt Orihuela in Alicante gespielt Spanische Duathlon MD Meisterschaft in Duathlon Winde des Volkes, organisiert von A300W und Teil der Schaltung Keine Drafting-Serie 2018.

Der Test, der aus 16 km Laufen, gefolgt von 66 km Radfahren und 8 km Laufen bestand, begann um 9:00 Uhr mit dem Elite-Start der Männer.

Helena Herrero, vom Royal Canoe Triathlon, und Raúl García de Mateos, sie haben die Titel von Champions von Spanien Duathlon Media Entfernung in 90.0 Duathlon Dorfwinde gefeiert in Orihuela. Tag ohne spürbaren Wind, aber in dem der Regen vom Radsportsegment wahrgenommen wurde und bis zum Ende des Wettkampfes die zweite nationale Meisterschaft der spanischen Triathlon Federation in 2018. Die natürlichen Bereiche des Rennens zu Fuß und Radfahren, und das historische Zentrum von Orihuela als eine Etappe des Rennens zu Fuß erlaubt den Athleten einen harten Test zu genießen, aber jedes Jahr will niemand verlieren.

Raul Garcia de Mateos, der im Ziel erkannt zu haben gewesen „über die Einschreibung Altersgruppen zu verarbeiten“, gewann das Rennen im Radsport-Segment stark von der Welt des Radsports zu kommen, und hielt das Einkommen in zweites Fuß-Rennen gegen den Stoß von Dani Bayón, dem Zivil Academy Verein Schwimmen Santa Olaya, der durch den zweiten Übergang zur zweiten Schublade des Podiums von di fünftem Schritt sammelte. Der dritte Platz ging an Ander Okamika vom ANB Triathlon Team Portugaletekoa. Zweieinhalb Minuten trennten Bayón vom Sieg und siebzehn Sekunden von Bronze, Okamika, vom zweiten Platz. Sie vervollständigten die Top fünf Ibai Alba, CT Laboratories Sys und Joan Bautista Nadal, der CN Llucmajor, die Meister-Cup Spanien Duathlon MD und LD, die in Orihuela nach Wettbewerben Numancia in Soria und Powerman geschlossen verkündet auf Mallorca.

Helena Herrero nahm auch den Test im Fahrradsegment auf, nachdem Claudia Montagut, CEA Bétera, am Ende den zweiten Platz und Leonor Font, CMG Ferrer Hotels, den dritten Platz belegt hatte. Viertens war Sonia julia, NAHE Igualada, die dem Trofeo Iberdrola den besten Teil des Radsports gewonnen, und Alba Reguillo, die Saltoki Trikideak, Protagonist im ersten Segment zu Fuß und begann in der ersten Position der Radwanderweg. Claudia Leonor Font Montagut und das Motorrad nach vorn, aber wurden später von Helena Herrero überholt, die in Orihuela flog zurück und erhöhte die Führung im letzten Segment zu halten. Maria Remedios Carrasco, der Absolut Sport, sechste in insgesamt Elite, gewann den Titel der Champions des Cup, und auch das Preisgeld wird in den drei Tests davon beteiligt sein zu haben.

Für Helena Herrero "war das Niveau im Rennen sehr hoch und ich hatte keine Referenzen von irgendjemanden, weil ich nicht viel Duathlon mache. Im ersten Rennen zu Fuß am Ende, als ich sah, dass das Tempo sehr stark war, ging ich mit meiner Strategie, ich hatte ein paar gestaltete Bereiche, wo ich auf dem Fahrrad gehen konnte und als ich es bekam, schob ich es bis zur Ziellinie ". Der Sieger und Titelverteidiger von Spanien versicherte, dass das Rennen "wie erwartet, sehr hart und in Bezug auf das Ergebnis unglaublich war". Ich war noch nie so weit gekommen, ich bin eher Radrennfahrer, ich wollte es versuchen und das letzte Rennen war lang, aber ich hatte einen Vorteil und konnte regulieren. Ich entschied mich für großen Wahnsinn, ziele auf die Elite und es war fantastisch ".

Ander Irigoien vom ANB Triathlon Team Portugaletekoa wurde zum spanischen Meister von Duathlon Media Distancia Sub-23 ernannt; und von Klubs waren Triumphe und nationale Titel für den Clavería Móstoles Triathlon in der Frauenkategorie, und das ANB Triathlon Team Portugaletekoa. Kini Carrasco (AD Triathlon Ecosport Alcobendas) in PTS3; Francisco San Martín, in PTS5; José Iborra (Tridimonis), in PTS5; und Daniel Llambrich (Fasttriatlon-CN Montjuic), in PTSVI, erreichte zusammen mit seinem Führer Marc Marín (CE Rayoteam) die Titel im Paratriathlon. In Orihuela wurden auch die Champions und Champions der verschiedenen Altersgruppen ausgerufen; und Francisco Corroto von der Pina-Fundación Azierta TriToledo Bicycles als Champion der Gruppen und Berufsverbände.

Emilio Bascuñana, Bürgermeister von Orihuela, zusammen mit Víctor Valverde, Stadtrat für Sport; Diego Calvo, Präsident der Triathlon-Föderation der Region Murcia und Vertreter von FETRI im Test; José Morales, Vertreter der Triathlon-Föderation der Comunidad Valenciana; und Ximo Rubert, Organisator bei A300W, war verantwortlich für die Übergabe von Preisen und Medaillen. Calvo auch Bascuñana eine Anerkennung der FETRI die Stadt Orihuela für sein entschlossenes Engagement für den Sport und vor allem die Duathlon und Triathlon-Modus letztere in dem Host im April nächsten Jahres Triathlon Miguel Hernandez geliefert, auch mit der Organisation von A300W und Scoring für den spanischen Cup von Mittel-und Langdistanz-Triathlon.

Das Orihuela 2018 Middle Distance Duathlon Spanien Championship Ranking finden Sie hier: http://bit.ly/2FIpkUy

Weitere Informationen: http://www.nodraftingseries.com/

Foto: FETRI

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben