Was Sie beachten sollten, wenn Sie zum Club La Santa reisen

El Club La Santa, auf der Insel Lanzarote gelegen, ist ein Resort für Sportliebhaber.

Es hat alles, was Sie brauchen, um die Bedürfnisse eines jeden Sportlers. Seine Einrichtungen, das Personal oder das Klima der Insel machen es perfekt für das ganze Jahr über.

Zum Club La Santa gehen alle möglichen Athleten, von Profis wie dem IRONMAN-Weltmeister Anne Haug oder der renommierte britische Mittel- und Langstrecken-Triathlet Lucy Charles auch sportbegeisterte Familien, die einen aktiven Urlaub auf den Kanaren suchen.

Aktuell und nach der Reform während der Pandemiepause kann der Club La Santa die Möglichkeit zur Ausübung von mehr als 80 Sportarten und ein umfangreiches Programm mit 500 Aktivitäten Sport pro Woche, die alle von Profis unterrichtet werden.

Neben diesen Aktivitäten gibt es Themenwochen, Ausbildungscampus verschiedener Sportarten usw. So kann jeder Sportliebhaber eine Ausrede finden, um diesen Veranstaltungsort zu besuchen.

Sie können den Kalender der Aktivitäten in diesem überprüfen Link

neue Anlagen

Während der Schließung wurde es verwendet, um verschiedene Reformen in den Einrichtungen des Resorts durchzuführen, wobei wir Folgendes hervorheben:

  • Renovierung der Leichtathletikbahn
  • Installation von Sensoren zum Senden von Informationen in Echtzeit
  • Neuer Paddle-Tennisplatz
  • Tennisplätze
  • Crossfit-Bereich

Umbau des Resorts

Darüber hinaus wurden verschiedene Verbesserungen vorgenommen an:

  • Frei- und Freizeitbäder
  • Fußballfeld
  • Fitnessraum, Spa usw.
  • Suiten
  • Gaststätten usw.

Für wen ist es gedacht?

Wenn Sie denken, dass nur Sportler gehen können, liegen Sie falsch, es ist offen für alle Arten von Publikum und es hat Aktivitäten, die sich an eine Vielzahl von Menschen richten.

Dies sind einige der Zielgruppen, an die sich das Resort richtet.

  • Spitzensportler
  • Einzel
  • Familien mit Kindern oder Jugendlichen
  • Alte Leute
  • Menschen mit eingeschränkter Mobilität

Was sind die herausragendsten Sportarten, die ausgeübt werden können?

Sie können im Folgenden die vollständige Liste der Aktivitäten obwohl wir hervorheben:

  • Aerobes und funktionelles Training
  • Atletismo
  • Rennen zu Fuß
  • Rennrad und Mountainbike
  • Einzelunterricht
  • CrossFit
  • Ballsport
  • Schlägersport
  • Fitness-Center
  • Golf
  • Schwimmen
  • Bouldern
  • Tauchen und Schnorcheln
  • Windsurfen, Kajak und SUP
  • Triathlon
  • Yoga, Körper und Geist

Was Sie beachten sollten, wenn Sie zum Club La Santa reisen

Wenn Sie in den Club La Santa reisen, empfehlen wir Ihnen, die folgenden Punkte zu lesen, die Ihnen klar machen, was Sie beachten müssen.

  • Es befindet sich in der Gemeinde Tinajo, im Nordwesten der Insel
  • Es gibt Überlandverkehre
  • Sie können ein Auto mieten
  • Es hat mehrere Restaurants (Halbpension und a la carte)
  • Es gibt eine Halbpension-Option
  • Der Wert der Halbpension kann gegen das Essen im Restaurant eingetauscht werden der See
  • Es hat einen eigenen Supermarkt.
  • Zugang zu 80 kostenlosen Aktivitäten im Preis
  • Es hat das Green Team, seine hochqualifizierten Mitarbeiter
  • Es gibt Turniere, eigene Wettbewerbe, Spa, etc.
  • Für die Kleinen gibt es spezielle Bereiche
  • Es hat einen privaten "See" zum Schwimmen, Paddeln usw.
  • Sie können zu Fuß nach Tinajo (3 km) laufen, wo es Restaurants, Supermärkte usw.
  • Es gibt einen fast 5 Kilometer langen Rundweg, der sich ideal zum Wandern in der Abenddämmerung eignet
  • Im Norden gelegen, kühlt es nachts ab
  • Sie können Fahrräder mieten

Wir empfehlen Ihnen auch, ihre zu abonnieren Newsletter Wenn Sie sich über die spezifischen Aktionen (Ermäßigungen auf Unterkunft, Halbpension ohne Aufpreis ...) sowie über alle Veranstaltungen und Aktivitäten informieren möchten, die Sie als Sportler interessieren.

Fazit: Wenn Sie einen aktiven Urlaub, ein gutes Klima, Ruhe und eine gute Zeit mit Ihren Lieben beim Sport suchen, ist der Club La Santa der ideale Ort.

Mehr Informationen https://www.clublasanta.com/

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben