Die Spanier zum Angriff des Afrikanischen Triathlon-Pokals von Agadir

Heute, am 7. November, treffen acht spanische Triathleten mit dem ATU Triathlon African Cup auf einen der letzten internationalen Wettbewerbe der Saison. Ein Wettbewerb, der in der marokkanischen Stadt Agadir stattfinden wird.

Unter den spanischen Vertretern stechen hervor Nan Oliveras (Spanischer Triathlon - Champion und kürzlich Vierter im Weltcup in Alanya) und Antonio Benito (Gewinner des letzten Afrika Cup des Sprint Triathlon in Larache Ende Oktober). Sie kommen auch zu dem Termin mit ihnen, Genis Grau (Bronze in der Vergangenheit Triathlon Mediterranean Meisterschaft von Catania), Roberto Sánchez Mantecón (Neunte klassifiziert in Larache), Aleix Domenech, Carlos Galisteo, Carlos Ferrando y Alberto Parrilla.

Zu Beginn zwei Runden Schwimmen (1,5 km), gefolgt von 40 km Radfahrer verteilt über vier Runden. Ein zweiter Abschnitt, die verschiedenen Ebenen meines 50 10 einbaut Art und Weise zu spät km Fuß Rennen über zwei Runden von einem Team von einigen technischen Wendungen zu geben, die entlang der Promenade in der marokkanischen Stadt Tour laufen.

Fetri

Foto: Itu

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz