• Lanzarote-Radtour
  • ZOGGS PREDATOR 4 BANNER
  • Lanzarote-Radtour

Cidade de Lugo Fluvial gewinnt die spanischen Club-Triathlon-Meisterschaften

Am vergangenen Samstag die Spanische Triathlon-Meisterschaften für Vereine der ersten Liga wo Cidade de Lugo Fluvial hat sowohl in der Männer- als auch in der Frauenkategorie den Sieg errungen und damit seine Dominanz in der nationalen Triathlonszene gefestigt.

Sara Guerrero, die Náutico de Narón vertrat, gewann das Rennen der Frauen mit einer denkwürdigen Leistung.

Ihr Sieg reichte jedoch nicht aus, um das starke Team Cidade de Lugo Fluvial in der Mannschaftswertung zu besiegen, das insgesamt 1251 Punkte erzielte und damit CEA Bétera und Náutico de Narón hinter sich ließ.

Top 10 der 1. Division der Frauen

 

Post Athlet Land Endzeit
1 SARA GUERRERO MANSO ESP (Spanien) 1:00:00
2 JOHANNES HIRTE ESP (Spanien) 1:00:11
3 ANA GOMEZ CARBALLO ESP (Spanien) 1:00:18
4 MARIA CASALS MOJICA ESP (Spanien) 1:00:37
5 LUCIA ACOSTA SUAREZ ESP (Spanien) 1:00:46
6 CLARA AULINAS PRAT ESP (Spanien) 1:00:50
7 MARTA BOURBON LLORENTE ESP (Spanien) 1:01:03
8 MARINA MUÑOZ HERNANDO ESP (Spanien) 1:01:19
9 LIZETH RUEDA SANTOS ESP (Spanien) 1:01:25
10 MARIA ALZAGA CRIADO ESP (Spanien) 1:01:35

Bei den Männern war die Prüfung nicht weniger knapp. Roberto Sanchez, von der Universität Alicante, gewann einen Sprint und sicherte sich damit den ersten Einzelplatz. Obwohl es Cidade de Lugo Fluvial war, der die Mannschaftsmeisterschaft gewann.

Top 10 Herren 1. Division

Post Athlet Land Endzeit
1 Roberto Sanchez Mantecon ESP 01:34:56
2 Jarno Pousada Troitiño ESP 01:35:25
3 Pelayo Gonzalez Turrez ESP 01:35:21
4 Jose Ignacio Galvez Ponce ESP 01:35:24
5 Fynn Batkin ESP 01:35:19
6 Genis Grau Plana ESP 01:35:14
7 Izan Edo Aguilar ESP 01:34:56
8 Pau Noguera Salmerón ESP 01:34:59
9 Angel Sánchez Carreras ESP 01:35:03
10 Fabian Villanueva Möhl ESP 01:35:07

In der zweiten Division der Frauen María Varo von Tri Infinity Móstoles glänzte mit seinem eigenen Licht, dicht gefolgt von den Konkurrenten von Ecosport Alcobendas und E-Triatlón Valladolid.

Katoa Barcelona wiederum dominierte dank der herausragenden Leistung die zweite Liga der Männer Iwan Brücken des Ferrol-Triathlons.

Am Sonntag sind die spanische Mixed-Staffel-Triathlon-Meisterschaft und die Promotion-Rennen der nationalen Rennstrecke Pho3nix Kids Triathlon Series von Javier Gómez Noya an der Reihe, die einem Wochenende voller Triathlon den letzten Schliff geben werden.

Alle Klassifizierungen finden Sie hier Link

Button zurück nach oben