'Chiki' Pérez, zweitschnellster Spanier aller Zeiten beim Halbmarathon mit 1: 00: 59

Er hat die zweitbeste Zeit in der Geschichte eines Spaniers in der Ferne erreicht.

Diesen Sonntag die Halbmarathon von Valenciain einem Test, wo es erreicht wurde undlch bin die zweitbeste Zeit aller Zeiten eines Spaniers in der Ferne.

Erreicht hat Antonio 'Chiki' Pérez, pPflügen der Chrono in 1: 00: 59, der zweitschnellste spanische Athlet aller Zeiten zu werden Fabian Roncero, wer hat das? Rekord mit einer Zeit von 59: 52 im Berliner Durchschnitt des Jahres 2001.

Der Gewinner des Wettbewerbs war der Äthiopier von 22 Jahren Yomif Kejelcha  mit einer Zeit von 59: 05.

Kejelcha brach mit einer Zeit von 3: 47.02 den Weltrekord für die Indoor-Meile.

In der Kategorie Frauen war der Sieger  Senbere Teferi, kennen eine Zeit von 1: 05: 32.

Die erste Spanierin, die die Ziellinie überquert hat, war  Laura Mendez was eine großartige Marke von 1 gemacht hat: 13: 43

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz