Challenge wird zum zweiten Mal in Folge bei der spanischen Triathlon-Gala vergeben

Ein weiteres Jahr Challenge wurde von der spanischen Triathlon-Föderation bei der jährlichen Gala im Hauptquartier des spanischen Olympischen Komitees als „Best Organized Test in Spain“ ausgezeichnet. Montserrat Candini, der Präsident des Regionalrats Miquel Angel Martinez und der Direktor des Rennens Agustí Pérez, erhielten diese Auszeichnung von Miguel Cardenal, dem Bürgermeister der Stadt, der diese Veranstaltung ausrichtete.

Zum Abschluss dieses Abends verlieh der spanische Triathlon-Verband dem Internationalen Direktor der Challenge Felix Walchshoefer eine besondere Anerkennung mit einer Silbermedaille für die großartige Arbeit, die in Spanien geleistet wurde, um einen Weltreferenztest zu konsolidieren, und für die bedingungslose Unterstützung des Verbandes Spanisch, die Medaille wurde vom Präsidenten der Triathlon Federation, Herrn Jose Hidalgo, überreicht.

Diese Veranstaltung begrüßt Jahr für Jahr Hunderte von Triathleten und wird zum Maßstab für Mittel- und Langstrecken im In- und Ausland. Der erste Termin findet am 27. Mai in der Stadt Calella und auf halber Strecke statt. Im Monat September 30 findet die Challenge statt, bei der es sich auch um die spanische Langstreckenmeisterschaft handelt.

Weitere Informationen zum Test: http://www.challenge-barcelona.es/

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben