Fordern Sie Daytona aus Sicht des Veranstalters heraus

Wir interviewen Juanan Fernández, Qualitätsmanager Südeuropa und Südamerika, für CHALLENGE Family

Daran besteht kein Zweifel HERAUSFORDERUNG DAYTONA hat die Messlatte für die Organisatoren von Weltklasse-Triathlon-Events nach ihrer Veranstaltung am vergangenen Wochenende in Florida sehr hoch gelegt.

Eine Veranstaltung, bei der nicht nur die maximale organisatorische Qualität Wenn nicht, hatte es dank des starken Engagements der PTO (Professional Triathlon Organization) insgesamt Preisgeld in Höhe von 1.150.000 USD was angezogen hat große Mittel- und Langstrecken-Triathleten international

Von Triathlon News wollten wir ein Interview führen Juanan Fernandez, Qualitätsmanager für Südeuropa und Südamerika für die Challenge Family.

2019 waren Sie während der CHALLENGE-Feier in DAYTONA. Wie war Ihre Erfahrung dort?

"2019 reisten wir mit dem gesamten Team der Challenge Family, da wir uns normalerweise nicht alle 6 Monate trafen, um das zu feiern, was wir" Race Director Meeting "nennen. Dies war der letzte Termin, an dem wir zusammen waren, da mit der VOC alles gelähmt war . "

Juanan bei der Challenge Daytona
Juanan bei der Challenge Daytona

„Außerdem hatte ich die Möglichkeit, an dieser Strecke (auf der 5-km-Strecke) teilzunehmen und eine ganzheitliche Runde der wunderbaren Strecke zu genießen.

"In meinem Fall habe ich mit sozialen Netzwerken unterstützt und war für das Frauenereignis verantwortlich. Im Gegenzug konnte ich diesen spektakulären Ort entdecken, um ein Sportereignis der ersten Ebene zu feiern, ein Traum, der im Jahr 2020 wahr geworden ist."

Welchen Mehrwert haben Sie CHALLENGE DAYTONA in Bezug auf andere Triathlon-Events gefunden, die heute ein internationaler Maßstab sind?

Es gibt mehrere Punkte, die eindeutig von der Lage und der organisatorischen Qualität des CHALLENGE-Franchise unterschieden wurden. Sie sind Deutsche (lacht) und es zeigt. Es gibt nichts Zufälliges, die Protokolle sind festgelegt und jedes Detail wird berücksichtigt.

Noya Training in Daytona
Noya Training in Daytona

Abgesehen davon gab es zwei Punkte, die Daytona als erstklassiges Ereignis klar ins Rampenlicht gerückt haben.

Einerseits und offensichtlich waren sie die wirtschaftlichen Preise.

Dank der Unterstützung der PTO war es möglich, insgesamt 1.150.000 Euro in bar anzubieten und Preise bis zur 60. Klassifizierung zu vergeben.

Auf der anderen Seite, Streaming ... es war brutal, es live und im Detail zu sehen!

Und nicht nur für die Journalisten, die über eine eigene private Plattform verfügten, auf der sie den Test verfolgen und sich direkt mit den Mitgliedern des CHALLENGE-Teams beraten konnten, sondern auch für alle, die das Streaming in Echtzeit von zu Hause aus verfolgen konnten.

Radsegment auf dem Daytona Circuit
Radsegment auf dem Daytona Circuit

"Ich möchte auch ein weiteres Detail hervorheben, das den Unterschied bei Challenge ausmacht, und das heißt, dass sich die Marke sowohl um PRO als auch um AMATEUR kümmert."

Wie ich bereits erwähnt habe, handelt es sich um ein deutsches Franchise-Unternehmen, und alles ist sehr gut organisiert und strukturiert. Alle Veranstaltungsorte haben ein Verfahren zur Organisation von Veranstaltungen, das den höchsten Qualitätsstandards entspricht, und der Athlet bemerkt dies.

Ungeachtet der Tatsache, dass ich mich sehr glücklich fühle, mich dem widmen zu können, was ich Sport liebe, bin ich sehr stolz, Teil des CHALLENGE FAMILY-Franchise zu sein.

Was halten Sie von der PTO (Professional Triathlon Organization)? Bist du gekommen um zu bleiben?

„Er hat eindeutig sehr stark auf den professionellen Triathlon gesetzt und es ist ein Stolz, dass er gleichzeitig auf CHALLENGE DAYTONA gesetzt hat. Wir sind in einem Vorher und Nachher für den Professional Triathlon "

VIDEOKREIS:

Die PTO hat eine dramatische und brutale Veränderung für Spitzensportler vorgenommen, indem sie sie vertritt, für sie sorgte und sie verwöhnte, was sie brauchten. Dies ist ein großer Schritt, der notwendig war und auf wirtschaftliche Preise in Höhe des Betrags zählen konnte, den diese HERAUSFORDERUNG DAYTONA 2020 angeboten hat.

"Natürlich sind wir stolz darauf, dass die PTO CHALLENGE DAYTONA als Reisebegleiter ausgewählt hat."

Wie sehen Sie die Zukunft von TRIATHLON im Jahr 2021 und langfristig?

Brutal.

Nicht nur wegen des Wachstums, das dieser Sport hat, wenn nicht aus zwei Gründen, die hinzugefügt werden.

Einerseits und trotz der unsicheren Zeiten, in denen wir mit der VOC-Pandemie leben, gibt es eine positive Seite, die sie uns gebracht hat, und das ist Viele Menschen haben angefangen, Sport zu treiben.

Verkäufe von Fahrräder sind um 200-300% gewachsen und dies wird auf das größere Bewusstsein von übertragen gesundheitliche Vorteile Sport treiben sowie die Wachstumsmöglichkeiten für Sportarten wie Triathlon.

Meta Challenge Salou
Meta Challenge Salou

Auf der anderen Seite die Schaffung eines Profisportverein für Triathlon Die PTO bietet Triathleten, die ihre berufliche Laufbahn als fortsetzen möchten, mehr Sicherheit Elite-Athleten, und das ist sicher, dass zusammen mit Schulen und Sportförderung dass es derzeit jeden Tag hilft, mehr zu wachsen, und es gibt mehr Menschen, die es praktizieren.

Möchten Sie uns noch etwas mitteilen?

Ich möchte allen, die dieses Interview lesen, eine Botschaft der Ermutigung und des Optimismus senden.

Juanan Fernández in einem Wettbewerb
Juanan Fernández in einem Wettbewerb

Für alle war es ein Jahr voller Angst und UnsicherheitEs gibt Wirtschaftssektoren, die sehr betroffen sind, aber wir müssen positiv sein und denken, dass wir daraus hervorgehen werden.

Die Gesellschaft hat bereits sich bewusst sein, wie wichtig es ist, sich selbst zu schützen und andere schützen mit hydroalkoholische Gele und MaskenDabei müssen wir darauf vertrauen, dass Wissenschaftler, die es bis zum Mond geschafft haben, die finden werden vacuna!

Bald kehren wir zu einem normalen Leben zurück und können weiterhin Triathlon-Events in der internationalen Geographie genießen, die uns so am Herzen liegen.

Prost an alle!

ÜBER JUANAN FERNÁNDEZ,

Wir erzählen Ihnen, wie er bei der Organisation von Sportveranstaltungen angefangen hat, bis er Qualitätsmanager der Challenge Family für Südeuropa und Südamerika wurde.

 "Nachdem ich 2007 am Amsterdamer Halbmarathon teilgenommen hatte, beschloss ich, die Richtung meines Berufslebens zu ändern."

Mein erster Kontakt mit Sport war, als ich 7 Jahre alt war, von da an gab es kein Zurück mehr. Ich begann mit dem Laufen und schaffte es, mehrere Tests in Katalonien und sogar diesen 2. Platz beim Amsterdamer Halbmarathon zu gewinnen. Dann ging ich zum Triathlon.

Juanan erreicht beim Salou-Halbmarathon die Ziellinie
Juanan erreicht beim Salou-Halbmarathon die Ziellinie

Zu dieser Zeit arbeitete ich in einem multinationalen Unternehmen in einer Führungsposition mit einem Team unter meiner Leitung.

Im Jahr 2027 machte ich einen Master an der ESADE, der es mit meiner Arbeit vereinbar machte, und dort ließ mich einer meiner Professoren erkennen, dass ich, obwohl meine berufliche Situation sehr gut war, mit meiner Arbeit nicht zufrieden war.

Vom Büro "an die Box"

Beim Amsterdamer Halbmarathon 2007 traf ich das Runners World-Franchise und nachdem ich mit ihnen gesprochen hatte, beschloss ich, alles zu verlassen, um mein eigenes Sportgeschäft zu eröffnen und mich gleichzeitig der Organisation von Sportveranstaltungen zu widmen.

Boxes Zone ”Herausforderung Praha
Boxes Zone ”Herausforderung Praha

Von da an passierte alles, nachdem ich viele Sportveranstaltungen organisiert hatte, die sich hauptsächlich auf Laufen und Triathlon konzentrierten, kaufte ich das Challenge Spain-Franchise.

Zu dieser Zeit nahm ich bereits an der Challenge Salou teil, die mein Test war, und dann starteten wir zusammen mit einem Partner Madrid, um uns der Challenge Gran Canaria und dem anerkannten und preisgekrönten Challenge Mallorca - Peguera-Test anzuschließen.

Von CHALLENGE Spain bis zur Mitarbeit bei CHALLENGE FAMILY.

Eines Tages hieß ich Zibi Szlufcik, Präsidentin der Challenge Family, und sie bat mich, mich in Deutschland zu treffen.

Luftbild HERAUSFORDERUNG ROTH
Luftbild HERAUSFORDERUNG ROTH

„Die Wahrheit ist, dass ich nicht wirklich wusste, was ich tun würde, aber ich habe nicht darüber nachgedacht, ich habe einen Flug genommen und da war es. Ich habe zwei Tage damit verbracht, das Franchise selbst gründlicher kennenzulernen, und sie haben mir angeboten, der Qualitätsdirektor der Challenge Family für Südeuropa (Spanien, Portugal und Italien) und Südamerika (Brasilien und Mexiko… vorerst) zu sein. "

Sonnenaufgang HERAUSFORDERUNG CANCÚN
Sonnenaufgang HERAUSFORDERUNG CANCÚN

"Die Hauptfunktion ist die Überwachung und Koordination der verschiedenen zugewiesenen Bereiche und die Fähigkeit, die Franchisenehmer mit meiner Erfahrung in allem, was sie brauchen, zu übertragen und ihnen zu helfen: Protokolle, Qualität, Marketing und Kommunikation, Spitzensportler ... Nehmen wir an, ich bin die Verbindung zu die Unternehmensabteilungen für die aktuellen Ereignisse, die wir in den von mir verwalteten Bereichen haben, sowie die neuen, die kommen werden "

Die menschlichste Seite von Juanan Fernández, Qualitätsdirektor CHALLENGE FAMILY

Juanan beim Übergang der Solidaritätsherausforderung
Juanan beim Übergang der Solidaritätsherausforderung

Juanan Darüber hinaus hat uns dieses Jahr 2020 ermöglicht, seine menschlichere Seite zu sehen und a solidarische Herausforderung mit dem Ziel, Spenden für einen Alzheimer-Hilfsverband zu sammeln.

Die Herausforderung bestand darin, das durchzuführen Fordern Sie die Salou-Rennstrecke heraus (genau an dem Tag, der dieses Jahr hätte gefeiert werden sollen) mit dem Ziel, das soziale Bewusstsein für eine Krankheit zu fördern, die vielen Menschen noch unbekannt, aber gleichzeitig weit verbreitet ist, und zusätzlich Spenden für die Rosa María Vivar Stiftung.

 

 

 

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben