Triathlon Nachrichten

Herausforderung Davos wegen Sturm ausgesetzt

Die strömenden Regenfälle verwandelten sich in einen schweren Sturm und es gab Ängste um die Sicherheit der Athleten.

Heute ist einer der wenigen internationalen Tests, die Covid-19 ermöglicht haben, umstritten.  Fordern Sie Davos heraus, aber mit dem Pech, zu dem die Organisation gezwungen wurde wegen schlechten Wetters aussetzen

Kurz nach dem Start des Rennens und mit nur 2 km Radsegment, Die strömenden Regenfälle verwandelten sich in einen schweren Sturm und es gab Ängste um die Sicherheit der Athleten.

Die Enttäuschung unter den Athleten war enorm, aber gleichzeitig haben sie die Entscheidung, die die CHALLENGE Davos-Organisation gerade getroffen hatte, vollständig verstanden

Altersgruppen konnten den Test nicht einmal starten

Harter Schlag für die Altersgruppen, da sie nicht einmal die Möglichkeit hatten, den Test zu starten.

Die Organisation erhielt von den Triathleten die beste Geste, die sie haben konnten. Sie trafen sich als Gruppe und applaudierten ohrenbetäubend und lang.

«Es versteht sich von selbst, wie viel uns dies bedeutet “, erklärt Jort Vlam, CEO von CHALLENGE FAMILY. 

Es ist wunderbar zu sehen, wie Athleten dies mit einer so schönen Geste erkennen und belohnen, trotz dieser großen Enttäuschung auch für sie. Leider kontrolliert niemand das Wetter und dies war die einzig richtige Entscheidung..

Profis auch enttäuscht

Natürlich waren auch die Profis enttäuscht, die alle bereit waren, an einem solchen Level-Event teilzunehmen.

Die Frauen waren gerade aus dem Wasser gekommen, als sich die männlichen Führer nach ca. 1,5 km durch den Flüela-Pass umdrehen mussten.

Es tut uns sehr leid, aber wir mussten das Rennen wegen eines Blitzes absagen. Weather Das Wetter hat sich schnell geändert. Die Sicherheit der…

Gepostet von Fordern Sie Davos heraus am Samstag, 29. August 2020

Sebastian Kienle, Der damals auf dem zehnten Platz war, kehrte mit einem Lächeln im Gesicht zurück und nahm an, was passiert war.

Letztes Jahr Vieh Pieter Heemeryck, dass er eine Minute vor Kienle war, war er ebenfalls enttäuscht, verstand aber auch, dass dies die einzig richtige Entscheidung war.

Der erste Challenge Family Test im Jahr 2020

Challenge Davos (Schweiz) war der erste Test des Challenge Family 2020-Kalenders mit einer großen Präsenz von Fachleuten und insgesamt 600 Teilnehmern

Weitere Informationen:  https://www.challenge-family.com/

Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen