Gesundheit
Triathlon Nachrichten

Katalonien macht die Verwendung der Maske obligatorisch. Beeinträchtigt sie den Sport?

Diese Maßnahme wurde aufgrund der hohen Ansteckungsrate der Gemeinde ergriffen.

Diesen Mittwoch die Procicat (Territorialer Plan des Katastrophenschutzes Kataloniens) wird die Maßnahme genehmigen die Rate der Coronavirus-Infektionen zu verlangsamen, die Es wird am Donnerstag, den 9. Juli wirksam.

Seit heute hat ganz Katalonien eine gegeben Rückschlag in der neuen Normalität, da die Verwendung der Maske sein wird sowohl drinnen als auch draußen obligatorisch.

Quim Torra hat in der Kontrollsitzung im Parlamen kommentiert .: » Das Procicat wird die obligatorische Verwendung der Masken unabhängig von der Entfernung genehmigen und morgen in Kraft tretenzu",

Es ist für Personen über 6 Jahre obligatorisch

Personen über sechs Jahre müssen eine Maske tragen öffentliche Straße, en Räume, die im Freien sind und in egeschlossene Räume die eine öffentliche Nutzung haben, mit unabhängig davon, ob physische und zwischenmenschliche Distanz garantiert werden kann.

Nach Ansicht der Regierung wird empfohlen, dass Kinder zwischen 2 und 5 Jahren daran teilnehmen.

Falls Sie es nicht tragen, wird die Die Sanktion beträgt 100 Euro.

Wie wirkt sich diese Maßnahme auf den Sport aus?

Die neue Maßnahme der Generalitat mit dem obligatorischen Charakter der Maske scheint darin zu bestehen, dass sie bestimmte Ausnahmen haben wird, wie z Übung hohe Intensität und die essen o trinken.

Ebenfalls ausgeschlossen sind unter zwei JahrenLeute mit Atemproblemevon Salud sonst oder Geisteskrankheit.

Bisher ist die Maske in ganz Spanien obligatorisch, aber nur für den Fall, dass die soziale Distanz nicht eingehalten werden kann.

Quelle: La Vanguardia

Stichworte

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen