Der Rioja-Triathlon ist ausgesetzt

Der neue Termin für das nächste Jahr wird in Kürze kommuniziert und auf den Monat Mai vorgezogen.

El Triathlon von La Rioja, der Beweis, dass es am 10. September stattfinden würde, hat eine Erklärung gesendet seine offizielle Absage für dieses Jahr 2022.

Die hohen Temperaturen u vorgezogener Jahrgang waren die Hauptursache für diese Suspendierung.

Die Organisation wird in Kürze den neuen Termin für das Jahr 2023 mitteilen die auf den Monat Mai vorgezogen werden.

Dies ist die offizielle Aussage:

«Wieder einmal hat die übermäßige Hitze, unter der ganz Spanien seit Juni leidet, den La Rioja Triathlon beeinträchtigt, der gezwungen war, den Test auszusetzen, der voraussichtlich am kommenden Samstag, dem 10. September, stattfinden sollte.

Die hohen Temperaturen haben die Reifung der Trauben beschleunigt und daher wurde die Ernte in vielen Gemeinden, durch die der Fahrradsektor #WineTri verläuft, vorverlegt.

Diese Tatsache, die sich der Kontrolle der Organisatoren entzieht, hat es unmöglich gemacht, die erforderlichen Genehmigungen zu erhalten, da an diesen Tagen landwirtschaftliche Fahrzeuge auf den Straßen bevorzugt werden.

Angesichts dieser neuen schwierigen Entscheidung und des Ausschlusses, eine andere Modalität zu organisieren, die kein hochwertiger Mitteldistanz-Triathlon ist, hat die Organisation beschlossen, 100 % der Anmeldung zurückzugeben.

Ebenso besteht die Möglichkeit, die Nummer dieser 5. Ausgabe für 2023 beizubehalten, die voraussichtlich im Mai stattfinden wird.

Sowohl der Rioja Triathlon Club als auch Innevento Sports bedauern zutiefst, nach der erfolgreichen Teilnahme im Jahr 2021 auch in Zeiten der Pandemie kein #WineTri wie erwartet anbieten zu können.

Aus diesem Grund wird bereits daran gearbeitet, eine 5. Ausgabe eines Triathlons mit Qualität und Strecken durchzuführen, die ihn zu einem der schönsten Spaniens machen.. "

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben