Galizien gewinnt die spanischen Triathlon-Meisterschaften 2024 in Mérida

Dieses Wochenende war die Stadt Mérida Gastgeber der CESA Spanischen Triathlon-Meisterschaften im Schulalter und der Spanischen Triathlon-Meisterschaft von Autonomies.

  • Crown Sport Nutrution
  • Schwimm-Challenge Cascais 2024
  • Inverse Sommerkollektion

Der Wettbewerb war intensiv und verließ die Teams von Madrid in der Schule CESA bereits Galicien im Absoluten der Autonomien.

Galicia gewinnt die spanische Triathlon-Meisterschaft von Autonomies

Die galizische Seniorenmannschaft stach in der spanischen Triathlon-Meisterschaft von Autonomies hervor und erreichte insgesamt 57 Punkte.

Galicia gewann sowohl die Männer- als auch die Frauenbewerbe am Samstag und die Mixed-Staffel am Sonntag.

  • Lanzarote-Radtour
  • ZOGGS PREDATOR 3
  • Lanzarote-Radtour

Diese Leistung ermöglichte es ihnen, die andalusischen und Madrider Teams zu übertreffen, die jeweils 51 Punkte übrig hatten. Katalonien und Castilla y León belegten den vierten bzw. fünften Platz.

Individuelle Ergebnisse

Top 10 Männer

  1. Jarno Pousada Troitiño (Galizien) – 16:50
  2. Javier Coscolla Paraled (Aragonien) – 16:52
  3. Andres Prieto Villar (Galizien) – 16:57
  4. Raúl Gomez González (Kastilien und León) – 16:58
  5. Ivan Gil Gomez (Gemeinschaft Madrid) – 16:59
  6. Pau Noguera Salmerón (Katalonien) – 17:00
  7. Sergio Ortiz Velasco (Andalusien) – 17:02
  8. Damián Suárez Couto (Galizien) – 17:02
  9. Jesus Vela Vela (Andalusien) – 17:04
  10. Paco Marti Ballester (Valencianische Gemeinschaft) – 17:05

Top 10 Feminin

  1. Sara Guerrero Manso (Galizien) – 18:56
  2. Cecilia María Santamaría Surroca (Gemeinschaft Madrid) – 18:59
  3. Natalia Castro-Santos (Galizien) – 19:03
  4. Clara Aulinas Prat (Katalonien) – 19:10
  5. Francisca Tous Servera (Balearen) – 19:16
  6. Elsa Peña Vincent (Galizien) – 19:19
  7. Maria Alzaga Criado (Galizien) – 19:21
  8. Cristina Jiménez-Orta Guerrero (Andalusien) – 19:29
  9. Iratxe Arenal Arribas (Extremadura) – 19:32
  10. Andrea Manzanero Serrano (Gemeinschaft Madrid) – 19:39

Madrid gewinnt die CESA 2024 School Age Championship

Das Madrider Kadettenteam gewann die spanische Triathlon-Meisterschaft CESA 2024 im Schulalter und sammelte entscheidende Punkte in den Wettbewerben am Samstag und Sonntag.

Madrid erreichte insgesamt 55 Punkte und übertraf damit Katalonien, das dank seines Sieges in der Kadetten-Gemischten Staffel 54 Punkte erreichte, und die Autonome Gemeinschaft Valencia, die mit 52 Punkten Dritter wurde. Aragón und Andalusien komplettierten die ersten fünf Plätze.

Gemischte inklusive Schule und absolute Staffel

Ein Höhepunkt der Meisterschaft war die Inclusive Mixed Relay, die in Zusammenarbeit mit der Sanitas Foundation organisiert wurde.

 In der Schulkategorie das Madrider Team, mit der letzten Staffel vom Paratriathleten PTVI Diego Molina, errang den Sieg. Andalusien und Galizien belegten die Plätze zwei und drei.

Im Absolute Inclusive Relay gewann die Region Murcia mit einer beeindruckenden Leistung des PTVI-Paratriathleten Abel Torreblanca. Die Balearen und Andalusien komplettierten das Podium.

Bewertungen

Die vollständigen Klassifikationen der spanischen CESA-Meisterschaft im Schultriathlon, der gemischten Kinderstaffel und der schulintegrativen Staffel können eingesehen werden hier.

Die Klassifizierungen der spanischen Triathlon-Meisterschaft von Autonomy und der Absolute Inclusive Relay sind verfügbar hier.

Button zurück nach oben