Militärische Triathlon-Weltmeisterschaft. Rio de Janeiro

Wir können von einer hervorragenden Leistung sprechen, wenn wir uns auf die Leistung von Mónica Sáez bei der Triathlonveranstaltung beziehen, die an diesem Sonntag im Kalender der 5. Militärsportspiele des CISM (International Military Sport Council) stattfand. Sáez, deren Spezialgebiete Langlauf und Wintertriathlon sind (letztere Modalität, in der sie aktuelle absolute spanische Meisterin und Zehnte der Weltmeisterschaft ist).

Er reiste nach Brasilien und war sich bewusst, dass das 1500-Meter-Schwimmen des olympischen Triathlons über seine Chancen bei der Veranstaltung entscheiden würde, da seine Zeiten weit von denen der Spezialisten entfernt sind.

Die Prognosen wurden erfüllt und Mónica verlor im ersten Abschnitt fast 8 Minuten und absolvierte den 36. Schwimmabschnitt mit einer Zeit von 29 Minuten und 45 Sekunden. Allerdings würde Sáez zu keinem Zeitpunkt mit dem Kampf aufhören. Nach einem schnellen ersten Übergang startete sie als zweitbeste aller Teilnehmerinnen zum 40-km-Radfahren und erreichte danach die Bestzeit (58:41).

Bei ihrem zweiten Wechsel würde sie auch die schnellste Zeit aller Triathleten fahren, aber trotzdem konnte sie im Schwimmen nur drei Plätze gutmachen. Aber die Anstrengung war nicht umsonst, denn sie ermöglichte es ihr, näher an viele ihrer Konkurrentinnen heranzukommen, die sie später im Fußrennen überholte, bei dem sie zum 3. Mal (20:39) antrat und weitere 04 Plätze gutmachte enter belegte den 11. Platz unter den 22 Teilnehmern, mit einer Endzeit von 46:2:07, 58:10 hinter der Siegerin, der Polin Agnieszka Jerzyk.

Der andere Vertreter der spanischen Armee, Salvador Gil vom Ferrol Triathlon Club, konnte den Test nicht beenden.

Vollständige Klassifizierungen in der beigefügten Datei. In der Mitte des Fotos des Damenausflugs ist Mónica im Overall der spanischen Mannschaft zu sehen.

Weitere Informationen: http://www.rio2011.mil.br/index.php?option=com_content&view=article&id=164%3Atriatlo&catid=34&Itemid=2&lang=pt

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben