Camila Alonso Zweiter und Carolina Routier Fünfter im American Cup Premium von Santo Domingo

{wbamp-meta name = »image» url = »/ images / stories / news_07 / camila-alonso-santodomingo-2017.JPG» width = »300" height = »150"}

Camila Alonso schließt 2017, als sie mit einem Podium in Lateinamerika startete, während Carol Routier ihre Saison mit einer verdienstvollen 5-Position beendet.

Heute wurde in Santo Domingo der gefeiert CAMTRI Premium Tasseein Wettbewerb, bei dem sie den Sieg errungen haben Fernando Alarza (2015.2016) und Camila Alonso (2016)

Der Test wurde für das Fußrennen nach einer Gruppierung von 14 Triathleten im Radsportsektor entschieden. Die Spitzengruppe erreichte T2, wo Camila Alonso die Schnellste war und auf den ersten Metern des Fußrennens die Führung übernahm. Später wurde es von der Brasilianerin Beatriz Neres vorangetrieben, die den Sieg errang. Zweiter im Tor war Camila Alonso während Carolina Routier ist bei 30 »des Galiciers auf Platz fünf angekommen.

Weitere Informationen in Kürze

Foto Camila: Krist Vanmelle

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen