Gesundheit
Triathlon Nachrichten

Der Brite Alex Yee «fliegt» mit 13:26 in 5.000

Der Brite hat in der Ferne seinen persönlichen Rekord erreicht

Der junge britische Triathlet Alex Yee hat wieder einmal allen gezeigt, dass er mit einer Marke von einer der besten Läufer auf der Triathlonstrecke ist 13:26 in einem 5.000 spielte in Barrowford (UK) dieses Wochenende.

In dem Test, in dem Alex Zweiter wurde, rannte er zu einem 2 bedeutet: 41 min / km auch in dieser Entfernung seinen persönlichen Rekord zu erreichen. Letztes Jahr hat er es geschafft 13:30 in einem 5k der englischen Diamond League.

Im gleichen Test nahm teil Jonathan Brownlee der mit einer Zeit von 8:13 auf dem 46. Platz landete.

Mario Mola, der König des Sprint-Triathlon-Rennens

Mola hat bekommen 3 mal der 14 Minuten in den 5 Kilometern runter des Fußrennens zusätzlich hat 23-Zeiten der 15-Minuten heruntergeladen, was ihn zum besten Läufer in dieser Distanz macht.

Seine besten Marken waren in Hamburg 2015 (13: 55), Mooloodaba 2014 (13: 55) und Hamburg 2018 (13:59), zu dem die hinzugefügt werden sollte Abu Dhabi mit 14: 00.

Mola, die jetzt auf der Strecke läuft, nahm an diesem Wochenende an einem Test auf den Balearen teil 3.000 metros wo er eine Note von 8: 07.82 machte

Er hat die zweitbeste Distanzzeit in seinem Land.

Mit seiner spektakulären Zeit von 13:26 Yee lag er unter dem vorherigen Rekord in Großbritannien, obwohl der Gewinner des Tests, Marc Scott, derjenige war, der ihn auf 13:20 gesetzt hat

Alex kommentierte soziale Netzwerke

"Rennen!

13:26 5k, unter dem vorherigen britischen Rekord. Nobel von @ marcscott21 für den neuen britischen Rekord. Hungrig auf mehr! "

https://www.instagram.com/p/CDrXLWZBBO1/?utm_source=ig_web_copy_link

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen