Alistair Brownlee spricht über seine Verletzung: "Er hat mich hart geschlagen."

Alistair Brownlee spricht über seine Achillessehnenverletzung in Vorbereitung auf die Olympischen Spiele 2012 in London.

«Ich wetteifern in Triathlon, weil es mich motiviert und ich es nicht für das Geld mache"Brownlee hat es der Daily Mail erzählt."Ich mache es für die Liebe zu dieser Sport. Das ist nicht nur so ein Job für michEs ist meine Leidenschaft, deshalb hat mich diese Verletzung hart getroffen. “

 

«Die Leute wollen wissen, wie sich das auf meine olympischen Vorbereitungen auswirkt. Zu diesem Zeitpunkt ist es schwer zu sagen, obwohl ich mich vollständig von dieser Verletzung erholt habe, habe ich nicht viel Zeit, um in Form zu kommen."

«Ich habe schon vorher gezeigt, dass ich zurückkehren kann nach einer Verletzung zu konkurrieren ein monat. Ich werde jedoch meine Rückkehr zum Wettbewerb beschleunigen, da dies sehr gefährlich sein kann und ich in meinem eigenen Tempo zurückkehren möchte ».

Brownlee hat diese Verletzung letzten Monat erlitten und obwohl er schwimmen und Fahrrad fahren kann, kann er nicht laufen.

Von seinem Team haben sie volles Vertrauen in seine schnelle Genesung und hoffen, dass er bereit ist, an der ITU World Triathlon Series in San Diego teilzunehmen.

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz