Triathlon Nachrichten

Alistair Brownlee ist aus der ersten Auswahl für die Olympischen Spiele in Tokio ausgeschlossen

Im Moment haben sie nur seinen Bruder Jonathan ausgewählt und es gibt noch einen Platz zu besetzen

La Britischer Triathlonverband hat die Liste der ausgewählten Olympischen Spiele von Tokio 2021 bekannt gegeben

Die ausgewählten Triathleten waren Jonathan Brownlee, Vicky Holland, Georgia Taylor-Brown y Jessica Learmonth. Großbritannien hat zwei männliche und drei weibliche Sitze.

Es zeigt, dass sie so sehr ausgelassen wurden Alistair Brownlee als Alex Yee zwei der wettbewerbsfähigsten Triathleten der internationalen Szene

„Un Alistair Brownlee wird sicherlich in vollem Umfang auf unserem Radar stehen«

Der Verband, in einer Erklärung, wenn das so ist  hat die Tür offen gelassen für den doppelten Olympiasieger Alistair Brownlee, der wieder bei den Spielen in Tokio sein wird.

Alistair, was hat nicht die notwendigen Punkte erreicht, Sie werden genau folgen, wenn es soweit ist, so Trainer Mike Cavendish.

«Ein fitter und bereiter Alistair Brownlee wird zweifellos auf unserem Radar stehen, wenn wir nächstes Jahr die endgültigen Entscheidungen treffen können. Er wird zusammen mit mehreren anderen Athleten versuchen, eine Auswahl zu erhalten.

Es wird eine schwierige Entscheidung sein, ich werde nicht lügen. Aber ich hätte lieber eine Menge Athleten zur Auswahl, als zu versuchen, die Lücken zu füllen. "

Wir müssen warten, bis die Saison 2021 beginnt, und wir sehen die Leistung der Briten, um diejenigen zu treffen, die definitiv nach Tokio gehen.

 

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen