Alistair Brownlee fegt sein Debüt in Media Distancia in Challenge Mogan

{wbamp-meta name = »image» url = »/ images / stories / news / alistair-brownlee-herausforderung-mogan-careerpie.JPG

Der Doppel-Olympiasieger hat den Sieg errungen, indem er den Rekord des Rennens gebrochen hat. Judith Corachan wurde Vierte und Joan Rivureta Sechste

 Heute hat er eines der am meisten erwarteten Ereignisse der Saison gespielt, Fordere Mogan heraus, seit dem doppelten Olympiasieger Alistair Brownlee debütierte in einem Middistance-Test. Der Älteste der Brownlee verkündete, dass er beabsichtige, auf die weite Strecke zu ziehen, um an einer Zukunft in der Ironman-Weltmeisterschaft in Hawaii.

Der Brite zu seinem 28-Alter, hat ein Debüt wie im Jahr 2013 Javier Gomez Noya mit 30 in der mittleren Distanz in der gemacht Herausforderung Barcelona wo er den Titel European Middle Distance Champion in einem schönen Duell mit Chris McCormac bekam. Wir freuen uns alle auf einen Hand-in-Hand-Test zwischen diesen beiden Champions.

Der Test begann bei 9: 00 der spanischen Morgenstunde am Strand von Mogan (Gran Canaria), wo die Briten auf dem zweiten Platz 4 Sekunden hinter dem Italiener Davide Giardini kamen und dicht gefolgt von Heemeryck Pieter und Thomas Davis.

Alistair Brownlee beim Challenge Mogan Walking Race

In den ersten Kilometern des Radsports Kopfes in einer Gruppe gebildet mit Giardini, Brownlee und Heemeryck, obwohl die Briten ihre Qualität auf dem Fahrrad durch den Hafen von Mogan (km 19,5) mit 50 Sekunden vor Heemeryck in erster Linie gezeigt.

Brownlee fuhr fort, seine Führung zu erhöhen, um die T2 über 5 Minuten vor Heemeryck Pieter und Mark Buckingham zu erreichen, die zusammen kamen.

In den 21 Laufkilometern, Alistair Brownlee konnte seinen Vorsprung halten erreichte seinen ersten Sieg in einem Rennen Mitteldistanz mit einer letzten Zeit von 4: 03: 09 den Rekord der Studie übertrifft, dass der Vorjahressieger Thomas Steger in einer Zeit von 4 gehalten: 14: 25 . Die zweite klassifizierte wurde Heemeryck Pieter (12: 11: 23) gefolgt von der dritten Position Mark Buckingham(12: 15: 36)

Was die Spanier angeht Joan Rivureta hat mit 4: 20: 02 einen hervorragenden sechsten Platz belegt. Mikel Elgezabal (4: 23: 56) neunter, Jordi García (4: 25: 55) zehnter und Dani Múgica 13. Abschluss einer großen spanischen Performance.

Alistair Bronwlee Gewinner Challenge Mogan 2017

Männer Klassifizierung

1 Alistair BROWNLEE 4: 03: 09
2 Heemeryck PIETER 4: 11: 23
3 Mark BUCKINGHAM 4: 15: 36
4 Julian MUTTERER 4: 18: 26
5 Küng MANUEL 4: 19: 30
6 Joan RUVIRETA 4: 20: 02
9 Mikel Elgezabal 4: 23: 56
10 Jordi García 4: 25: 55

 

Da der weibliche Kategorie, der zweifache Weltmeister Daniela Ryf, der klare Favorit, konnte die Prognosen nicht erfüllen.

Ryf kam als Zweiter aus dem Wasser, sammelte sich im Radsportsegment und erreichte T2 mit etwa 2 Minuten Vorsprung. Auf den 21 km Laufen konnten wir ein spannendes Duell sehen, als Daniela Ryf langsamer wurde und die Möglichkeit gab, zu Lucy Charles die sie bei km 12 des Rennens erreichte. Emma Pallant, die stark von hinten kam, überholte auch Ryf, der für Pallant um den Sieg kämpfte.

Schließlich Emma Pallat Mit einem tollen Karriereende holte er sich den Sieg im 4-Test: 35: 15, gefolgt von 6 Sekunden dahinter Lucy Charles (4: 35: 21) an zweiter Stelle. Daniela Ryf Es war Dritter mit einer 4-Zeit: 38: 35. Nach Angaben der Organisation war die Deutsche früher in der T2 eine Runde unterwegs und musste gehen, um den kompletten Abschnitt wiederzuerlangen, in dem sie viel Zeit verlor

Frauen Podium Challenge Mogan 2017

Was die Spanier angeht Judith Corachán (4: 50: 46) endete in einer tollen fünften Position und Sara Lörh hatte den Test nicht abgeschlossen

 Frauen Klassifikation

1 Emma PALLANT 4: 35: 15
2 Lucy CHARLES 4: 35: 21
3 Daniela RYF 4: 38: 35
4 Lucy GOSSAGE 4: 47: 54
5 Judith CORACHAN VAQUERA 4: 50: 46
6 Daniela SÄMMLER 4: 51: 38
7 Katharina JAMESON 4: 54: 56

 

 

Fotos @Domoscotteam  // HerausforderungMGC

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben