Alistair Bronwlee wird am Transibérica Ultracycling teilnehmen, einem Test mit + 15.000 m²

Der doppelte Olympiasieger Alistair Brownlee wird in unserem Land sein, um an einem Ultra-Distance-Test teilzunehmen, der Transiberian Ultracycling Bandlans diesen 5. September

Die Bandlans ist ein Schottertest ohne Hilfe wo Sie 725 Kilometer mit mehr als 15.000 Höhenmetern in Granada zurücklegen müssen.

Obwohl es eine endgültige Klassifizierung nach der Reihenfolge des Eintreffens geben wird, wird es für den ersten keinen Preis geben.

Die Route, die in Granada beginnt, führt durch die Wüste Gorafe, die Wüste Tabernas, Cabo de Gata und die Passage durch die Veleta auf 3.212 Metern.

Der Test ist umstritten Non-Stop-Format für einen einzelnen Tag, Das heißt, während Sie stehen, um sich auszuruhen, zu essen oder zu schlafen, läuft die Zeit weiter

Alistair kommentierte seine Netzwerke:

«Ich habe mich auf eine neue Herausforderung gefreut, deshalb werde ich an diesem Wochenende in die Badlands Gravel-Events einsteigen. 750 km gemischtes Gelände mit vollständig autonomen Bergen und Wüsten.

Ich habe so etwas noch nie gemacht und habe keine Ahnung, wie ich mit Schlafmangel umgehen soll, aber ich kann es kaum erwarten, die Strecken, Trails und Straßen Südspaniens mit dem Fahrrad zu erkunden.«

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben