Alistair und Jonathan Brownlee: Unser Traum ist es, gemeinsam die Goldmedaille bei den Olympischen Spielen zu gewinnen

Wie wir im Dailymail-Interview lesen können, kann Jonathan Brownlee im olympischen Finale nicht gegen seinen Bruder antreten. Bei allem Respekt vor den anderen Athleten und dem Komitee möchten sie das Ziel bei den Spielen gemeinsam erreichen Olympische Spiele 2012.

Der Artikel zeigt auch die gute Beziehung, die diese beiden Brüder haben.

Obwohl wir ihnen alles Gute wünschen, lassen Sie sie nach Javier Gómez Noya Zweiter werden.

 

Vollständiger Artikel: www.dailymail.co.uk

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz