World Triathlon bestätigt ein weiteres positives Ergebnis eines russischen Triathleten

World Triathlon hat ein veröffentlicht freigeben ein neues Positives in der Welt des Triathlons bestätigt.

Diesmal war es der russische Triathlet Alexander Bryukhankov die bei der Sprint- und Staffel-Triathlon-Europameisterschaft 2021 im Juni positiv getestet wurden

Sportler Sie haben das Recht, die Analyse der Probe B . zu verlangen und die Verhängung der vorläufigen Suspendierung vor dem Schiedsgericht für Sport – Anti-Doping-Abteilung (CAS ADD) anzufechten.

 Bryukhankov hatte ein negatives Analyseergebnis (AAF) für rekombinantes Erythropoietin (EPA) (S.2-Peptid, Hormone, Wachstumsfaktoren, verwandte Substanzen und Mimetika).

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet ihre eigenen Cookies für das ordnungsgemäße Funktionieren. Durch Anklicken des Akzeptieren-Buttons stimmen Sie der Nutzung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten zu diesen Zwecken zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz