Alberto González und Nuria Blanco sind die Gewinner des Madrid Community Triathlon Cup 2011

Beim Triathlon in Madrid haben Sie bereits einen Vor- und Nachnamen. In der Männerkategorie wurde Alberto González vom Valdemoro Trival Triathlon Club mit insgesamt 296 Punkten zum Champion des Triathlon-Pokals der Madrider Community gekürt, gefolgt von Ángel Salamanca vom CTOA mit 295 und Luis Miguel Sánchez mit 294.

In der Kategorie Frauen setzte sich Nuria Blanco von der CTOA, Meisterin von 2010, mit insgesamt 301 Punkten durch, gefolgt von Sara Bonilla vom Claveria Triathlon mit 297 und Guiomar Quiñones von der CTOA mit 296 Punkten.

In diesem Jahr bestand der Triathlon-Pokal der Gemeinschaft Madrid aus vier Punkten: Triathlon Cros Tres Cantos, Aquathlon Villa de Madrid, Triathlon Villa de Madrid und Triathlon Juan Carlos I.

Um die endgültige Klassifizierung nach Punkten zu erhalten, werden die drei besten Leistungen des Athleten addiert, wobei das schlechteste Ergebnis der vier Tests, aus denen der Triathlon Cup besteht, verworfen wird.

In der Triathlon-Liga der Clubs hat CT Diablillos de Rivas mit insgesamt 3249 Punkten gewonnen, gefolgt vom Ecosport Triathlon Alcobendas mit 2893 Punkten und dem Marlins Triathlon Madrid mit insgesamt 2511 Punkten auf dem dritten Platz.

Die Wertungsereignisse für die Vereinsliga waren der Tres Cantos Triathlon, das Open Team Time Trial, der Villa de Madrid Triathlon und der Juan Carlos I Triathlon.

Alle Informationen zur Rangliste und zum Reglement finden Sie auf der Seite des Madrider Triathlonverbandes im Bereich Wettbewerbe oder im Link

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz