Ainhona Murua gewinnt den Garmin Triathlon

Die Zarautz-Triathletin Ainhoa ​​Murua hat die Dominanz der Britin Jodie Stimpson, Gewinnerin der letzten beiden Ausgaben, gebrochen und sich mit einer Zeit von 1: 51: 54 durchgesetzt.

Die 33-jährige aus Donostia, die zu den fünfzehn besten Spezialisten der Weltklassifikation gehört und bei ihren dritten Olympischen Spielen 2012 in London antreten wird, hat sich in allen drei Disziplinen klar durchgesetzt und fast zwei Minuten vor dem Schweizer Nicola Spirig erreicht , zweiter mit 1h.53: 49 und 3:04 Minuten über Stimpson, dritter (1: 54.58).

Frauen Kategorie

.1. Ainhoa ​​Murua (ESP) 16: 25 1h.01: 24 34: 06 1h.51: 54

.2. Nicola Spirig (SUI) 16: 59 1h.02: 41 34: 10 1h.53: 49

.3. Jodie Stimpson (GBR) 16: 38 1h.03: 01 35: 20 1h.54: 58

. 4. Anna Godoy (ESP) 16:22 1h 03:27 38:18 1h 58:05

.5. Ricarda Lisk (GER) 17: 00 1h.05: 41 38: 11 2h.00: 51

Quelle: abc.es

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben