• Lanzarote-Radtour
  • ZOGGS PREDATOR 4 BANNER
  • Lanzarote-Radtour

Sie starten eine Kampagne, um Spenden gegen die Krebserkrankung der Triathlon-Weltmeisterin Siri Lindley zu sammeln

Sie war Weltmeisterin im Jahr 2001.

In 2000, Siri Lindley Sein erstes Weltcuprennen gewann er im Alter von 31 Jahren. Im folgenden Jahr 2001 wurde sie Triathlon- und Aquatlon-Weltmeisterin Edmonton und gewann sechs Weltcuprennen in Folge

Sie sammelte weiterhin Siege, bis sie 2020 in den Ruhestand ging. Im Juli 2001 und 2002 wurde Lindley zur Sportlerin des Monats des US-amerikanischen Olympischen Komitees ernannt und das Triathlon Magazine ernannte sie zur Triathletin des Jahres 2001.

Das ist sein Palmares

  • ITU-Saisons: 1996 – 2002
  • 1 ITU-Weltmeistertitel (2001)
  • 2 Siege bei der ITU World Cup Series (2001, 2002)
  • 11 ITU-Weltcup-Siege

leidet an Leukämie

Nun leidet der ehemalige Sportler und Trainer an akuter myeloischer Leukämie, einer Krebsart, die ihren Ursprung meist in den Stammzellen hat, die Granulozyten produzieren.

Sie manifestiert sich zunächst im Knochenmark, breitet sich aber in den meisten Fällen schnell über das Blut aus. Siri hat ihre Behandlung bereits am 8. Dezember begonnen.

Die amerikanische Triathletin ist in der Welt des Triathlons sehr beliebt und es wurde eine Kampagne organisiert, um Spenden zu sammeln und ihr bei ihrer Behandlung zu helfen.

https://www.gofundme.com/f/team-believe-siri-lindley

Zum Zeitpunkt der Drucklegung wurden 78.098 US-Dollar gesammelt.

Von den Triathlon News wünschen wir ihr eine schnelle Genesung

Button zurück nach oben