• Lanzarote-Radtour
  • ZOGGS PREDATOR 4 BANNER
  • Lanzarote-Radtour

Fast 12.000 € Preisgeld beim Ciudad de Santander Triathlon

Am 22. September wird sich die Stadt Santander erneut herausputzen, um eine neue Ausgabe des zu erhalten Santander City Triathlon.

Dieser vom CD Triciclo-Team organisierte Test wird erneut Hunderte von Triathleten, sowohl populären als auch verbündeten und Elite-Triathleten, zu einem Test anziehen, der Teil von istl FETRI MD- und LD-Ranking.

Zwei Distanzen, doppelte Emotionen

Der Ciudad de Santander Triathlon zeichnet sich dadurch aus, dass er zwei Arten von Wettkämpfen anbietet: den Olympische Distanz und Mitteldistanz.

Der Startschuss für die Mitteldistanz erfolgt um 08:30 Uhr, während die Wettkämpfer auf der Olympischen Distanz um 09:30 Uhr beginnen.

Die Teilnehmer müssen 1.500 Meter Schwimmen, 41 km Radfahren und 10,5 km Laufen über die olympische Distanz absolvieren.

Auf der Mitteldistanz hingegen sind 1.900 m Schwimmen, 82 km Radfahren und 21 km Laufen erforderlich.

Es ist wichtig zu beachten, dass das Windschattenfahren nicht erlaubt ist, die Verwendung von „Ziegen“-Fahrrädern jedoch erlaubt ist und die Verwendung eines starren Helms obligatorisch ist.

Limitiert auf 600 Triathleten

Der Ciudad de Santander Triathlon-Wettbewerb ist auf insgesamt 600 Teilnehmer begrenzt.

Diese Grenze beträgt gleichmäßig auf die beiden Modalitäten des Wettbewerbs verteilt: 300 Teilnehmer für die Olympische Distanz und 300 Teilnehmer für die Mitteldistanz.

Darüber hinaus behält sich die Organisation das Recht vor, die Teilnehmerzahl zwischen den beiden Tests je nach Bedarf und Umständen anzupassen.

Fast 12.000 € an Preisen

Der finanzielle Anreiz ist beachtlich: Die Geldpreise betragen 1.500 € für den ersten Platz auf der Mitteldistanz und 1.000 € für den ersten Platz auf der Olympischen Distanz.

Darüber hinaus werden Preise bis zum zehnten Platz vergeben und der erste Team-Finisher und der erste Teilnehmer aus Kantabrien, der die Ziellinie überquert, werden mit besonderen Geschenken geehrt.

Ein herausragendes Merkmal des Santander City Triathlon ist seine Engagement für die Gleichstellung der Geschlechter, spiegelt sich in der Angleichung der wirtschaftlichen Ausstattung der männlichen und weiblichen Kategorien wider.

In diesem Jahr werden sie ausgezeichnet  knapp 12.000 Euro Preisgeld, gleichmäßig auf beide Kategorien verteilt.

Obwohl diese Gleichberechtigung bei Sportwettkämpfen immer häufiger anzutreffen ist, ist sie dennoch ein wichtiger Aspekt, den es hervorzuheben und zu loben gilt.

Auszeichnungen für die Olympische Distanz:

    • 1. Platz: 1.000 € (männlich und weiblich) = 2.000 €
    • 2. Platz: 500 € (männlich und weiblich) = 1.000 €
    • 3. Platz: 350 € (männlich und weiblich) = 700 €
    • 4. Platz: 200 € (männlich und weiblich) = 400 €
    • Vom 5. bis zum 10. Platz: jeweils 100 €, für Männer und Frauen

Media Distancia-Auszeichnungen:

    • 1. Platz: 1.500 € (männlich und weiblich) = 3.000 €
    • 2. Platz: 750 € (männlich und weiblich) = 1.500 €
    • 3. Platz: 400 € (männlich und weiblich) = 800 €
    • 4. Platz: 200 € (männlich und weiblich) = 400 €
    • Vom 5. bis zum 10. Platz: jeweils 100 €, für Männer und Frauen

Eine Veranstaltung mit sozialem Engagement

Der Ciudad de Santander Triathlon ist nicht nur eine Sportveranstaltung, sondern auch ein Zeichen der Solidarität.

Der Test arbeitet mit Entitäten zusammen wie Stiftung Qualität in Abhängigkeit,  el Kantabrien-Lebensmittelbank, das Kantabrien-Down-Syndrom-Stiftung y Auf der Suche nach einem Lächeln Dies spiegelt das Engagement der Organisatoren für die Gemeinschaft wider.

santa~~POS=TRUNC

Neben dem Triathlon bietet Santander zahlreiche touristische Attraktionen, die die Begleiter der Sportler genießen können.

Vom Charme der Altstadt bis hin zu den entspannenden Stränden und der beeindruckenden Halbinsel Magdalena ist Santander der perfekte Ort, um Sport und Tourismus zu verbinden.

Diese Veranstaltung ist ein Muss für Triathlon-Liebhaber und für alle, die ein Wochenende voller Sport und Kultur in einer der schönsten Städte Spaniens genießen möchten.

Button zurück nach oben