4 Spanier werden an der Yokohama World Series teilnehmen

Das Fehlen von Mario Mola fällt auf

Der World Triathlon hat gerade die Startliste für den ersten Termin des veröffentlicht Triathlon-Weltmeisterschaft der Saison 2021, die Yokohama WTS.

Der Test am 15. Mai wird von 4 Spaniern besucht: Javier Gómez Noya, Fernando Alarza, Antonio Serrat y Miriam Casillas.

Die Abwesenheit von Mario Mola, aber wie schon wir haben geworben Vor einigen Wochen bestätigte er bereits, dass er sich mehr auf die Spiele als auf die World Series konzentrieren werde

Für den Rest der Teilnehmer wird es den Weltmeister 2020 geben Vicent Luis, aber nicht Georgia Taylor Brown.

5 spanische Siege in diesem Event

Mario Mola hat in diesem Test (3, 2018 und 2017) drei Siege erzielt, während Javier Gómez Noya 2016 und 2014 an die Spitze geklettert ist

WTS 2021 Kalender

  • 15. Mai: Yokohama, Japan
  • 6. Juni: Leeds, Großbritannien
  • 10.-11. Juli: Hamburg, Deutschland
  • 13-15 August: Montreal, Kanada
  • 17. bis 22. August: Edmonton, Kanada
  • 16.-17. Oktober, Bermuda
  • 5. bis 6. November: Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate
  • Datum muss noch bestätigt werden: Chengdu, China

Die olympische Qualifikationsperiode beginnt im Mai

El Olympische Qualifikationsperiode Es bleibt bis zum 21. Juni geöffnet, während die Paralympische Klassifikation bis zum 15. Juli geöffnet ist.

Diese neue olympische Qualifikationsperiode bietet Athleten die Möglichkeit dazu nimm an insgesamt 6 Events teil, einschließlich der Wachtturm-Veranstaltungen in Yokohama und Leeds; die Weltmeisterschaften in Osaka, Lissabon, Arzachena und Huatulco.

Scorable Tests

  • Osaka World Cup (8.-9. Mai)
  • WTS Yokohama (15. Mai)
  • Lissabon-Weltmeisterschaft (22.-23. Mai)
  • Arzachena-Weltmeisterschaft (29.-30. Mai)
  • WTS Leeds (5.-6. Juni)
  • Huatulco-Weltmeisterschaft (12.-13. Juni)

Mehr Informationen https://yokohama.triathlon.org/ 

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben