• Lanzarote-Radtour
  • ZOGGS PREDATOR 4 BANNER
  • Lanzarote-Radtour

Der Sevilla Triathlon erreicht den registrierten 3500

Der Mai ist der Monat des Triathlons in der Stadt, seit dem Halbtriathlon von Sevilla wird auch in der Hauptstadt Sevilla eine durchschnittliche Distanzprüfung Ironman gefeiert

 

 

Der XVIII. Sato Sport Club - Sevilla Triathlon das wird am Sonntag gefeiert 18 de Mayo wurde heute Morgen im Sato Sport Club von Santa Justa vorgestellt, mit der Anwesenheit von María del Mar Sánchez Estrella, Stadtratsdelegierte für Sport der Stadt Sevilla; José María Merchán, Präsident der andalusischen Triathlon-Föderation; Antonio Pérez Acevedo, Direktor des Sato Sport Club Aljarafe; Paco Chaparro, ehemaliger Trainer von Real Betis; und Josemi Pérez, olympischer Triathlet in London 2012.

 

Sevilla konsolidiert mit diesem Test, zweiter von Europa FM-Schaltung, als eine der großen Referenzen von Triathlon nicht nur in unserem Land, sondern auch international (ein 15,7% der registrierten sind ausländischer Herkunft).

 

María del Mar Sánchez Star, Rätin Delegierter des Sports City von Sevilla: „Der Monat Mai ist der Monat der Triathlon in unserer Stadt, und 18 ist die magische Zahl: die 18 das Ereignis stattfindet, und ist die Ausgabe Nummer 18. Triathlon lebt Sevilla ein enormes Wachstum, mit mehr als 60% der Teilnehmer von außerhalb von Sevilla, das auch ein deutliches Wachstum für die Stadt darstellt. "

 

José María Merchán, Präsident der andalusischen Triathlon-Föderation: "Vor kurzem hatten wir 400-Teilnehmer und jetzt hängen wir an der 3500. Dies ist ein Erfolg, der aus der Arbeit für eine Sportart wie den sich positionierenden Triathlon resultiert. Dieser Test ist ein Ereignis, das alle begeistert und durch die Zahlen viel zur Stadt Sevilla beiträgt. "

 

Antonio Pérez Acevedo, Direktor von Sato Sport Club Alcor: „Wir über 30 Jahren haben wir mit vielen Sportarten zusammen, und wir haben das Triathlon gesehen ist modisch und haben imprencindibles bedeutet, dass der Athlet die Sie vorbereiten können.“

 

Paco Chaparro, ehemaliger Trainer von Real Betis: "Ich renne seit Jahren und fahre Rad. Wenn ich könnte, würde ich einen Triathlon machen, es ist ein Sport, der sehr gute Eigenschaften hat ".

 

Josemi Pérez, Olympischer Triathlet in London 2012: "Danke Seville für die Freude, die es diesem Sport entgegenbringt. Hier zu konkurrieren ist eine wahre Freude für uns. Für Triathleten ist es eine Verpflichtung, hierher zu kommen, für die Stadt und für die Organisation. " Der eigene Josemi Perez ist einer der großen Favoriten, um den Triumph im Park des Alamillo zu würdigen.

 

Diese neue Ausgabe des klassischen Sevillian Test ist auf drei verschiedenen Strecken mit Abfahrten in Wellen zu spielen: Olympic (1.500 Meter Schwimmen, 40 km Radfahren und 10 km Rennenweg), Sprint (750 m, 20 km und 5 km ), und Supersprint (350 m, 10 km und 2,5 km). Darüber hinaus wird es Teams von Staffeln, Triathlon der Gleichheit und Paratriathlon geben.

 

Weitere Informationen:  http://www.triatlondesevilla.com/index.php

Button zurück nach oben