• Lanzarote-Radtour
  • ZOGGS PREDATOR 4 BANNER
  • Lanzarote-Radtour

3-Medaillen für den spanischen Paratriathlon in der europäischen Triathlon-Meisterschaft

Die spanischen Paratriathleten zeigten eine großartige Leistung, bei der sie auch ernteten drei Medaillen im letzten Test der Europameisterschaft in Alanya. Francesc Sola, Jairo Ruiz y Susana Rodríguez Sie kletterten in ihren jeweiligen Kategorien auf das Podium, in einem Wettbewerb, an dem alle unsere Vertreter an einem erfolgreichen Tag in der Nähe der türkischen Stadt auf hohem Niveau teilnahmen.

 

 

Der Wettbewerb wurde mit einem ersten Schwimmabschnitt von 750 m durch das Mittelmeer ausgetragen, gefolgt von sechs Runden – insgesamt 20 km – für Radfahrer. Der letzte Abschnitt verlief über eine Strecke mit einem 8 %igen Gefälle von 400 m und einem Rundkurs, der aus zwei Laufrunden – insgesamt 5 km – bestand.

 

 ein Prachtstück Francesc Sola wurde Europameister in der Kategorie TRI-1 männlich. Währenddessen in TRI-3, Raúl Zamabrana belegte einen hervorragenden sechsten Platz. Seinerseits ein toller Jairo Ruiz unterschrieb die Medaille Bronze en IRT-4. Bei einem Event, bei dem Valeriano Moreno den 11. Platz in der TRI-5-Kategorie belegte. so lange wie Susana Rodríguez y Mayalen Noriega Sie erteilten uns eine authentische Ehrenlektion in TRI-6b, indem sie das aufhängten Bronzemedaille nach einem Reifenschaden zu Beginn des Radsportsegments.

 

Damit endete eine hervorragende Leistung aller unserer Spanier, die das enorme Potenzial unserer Athleten auf dem Weg zum nächsten zeigt Paralympische Spiele 2016 in Rio.

Klassifikationen:

 

TRI-1 männlich

TRI-3 männlich

TRI-4 männlich

TRI-5 männlich

TRI-6b weiblich

FETRI

Button zurück nach oben