• Lanzarote-Radtour
  • ZOGGS PREDATOR 4 BANNER
  • Lanzarote-Radtour

2.800 Triathleten bei der ersten Ausgabe des IRONMAN 70.3 Valencia

Valencia bereitet sich darauf vor, die Elite des Welttriathlons am 21. April mit der Feier der ersten Ausgabe des Triathlons zu empfangen IRONMAN 70.3 Valencia.

Die Stadt Turia wird sich für den Empfang schick machen 2.800 Triathleten aus fast 60 Nationalitäten, wird zu einem der zahlreichsten Tests im nationalen Kalender.

Der schnelle Verkauf aller Stückzahlen, die nur 68 Tage nach ihrer Einführung ausverkauft waren, zeigt die enorme Erwartung, die mit diesem Ereignis verbunden ist.

Unter den professionellen Teilnehmern stechen Persönlichkeiten wie der ehemalige belgische Radprofi hervor Jelle Wallays, der nach seinem Ausscheiden aus dem Cofidis-Teamrad sein Augenmerk auf den professionellen Triathlon gerichtet hat.

Seine Teilnahme am IRONMAN 70.3 Valencia und anderen prestigeträchtigen Veranstaltungen markiert den Beginn seiner neuen sportlichen Karriere.

16% der Frauen

Darüber hinaus werden am IRONMAN 70.3 Valencia mehr als 450 Frauen teilnehmen, also 16 % der Gesamtzahl.

Unter ihnen finden wir Triathleten wie die Spanier. Tamara Vazquez, der bereits zweimal an der VinFast-Weltmeisterschaft teilgenommen hat IRONMAN Hawaii, auf der Insel Kona, und der Ingenieur Sara Argerich, des Artemis Women-Projekts, das bereits am Zafiro IRONMAN 70.3 Alcúdia-Mallorca und IRONMAN 70.3 Cascais-Portugal teilnahm.

Tours

Die Strecke des IRONMAN 70.3 Valencia verspricht spektakulär zu werden, mit einem Schwimmabschnitt im Yachthafen von Valencia, einer Radstrecke, die die Sierra Calderona durchquert, und einem Wettlauf entlang des berühmten Flussbettes Turia. Der Test endet in der Stadt der Künste und Wissenschaften.

In el Schwimmsegment, Die Teilnehmer können im spektakulären Jachthafen von Valencia schwimmen und die Temperatur des Mittelmeers genießen, die zu diesem Zeitpunkt zwischen 16 °C und 19 °C schwankt.

Die 1,9 Kilometer lange Strecke verläuft durch geschützte Gewässer von ausgezeichneter Qualität und bietet Fans und Begleitern auf der gesamten Strecke fantastische Unterhaltungsmöglichkeiten.

El Fahrradsegment Es wird schnell und anspruchsvoll sein, mit einer Mischung aus flachen Abschnitten und Gelände mit einigen Unebenheiten. Die Triathleten verlassen T1, das sich in den Schuppen des Yachthafens von Valencia befindet, in Richtung Sierra Calderona in einer Kombination aus schnellen Abschnitten mit einem Anstieg, der Spannung und Abwechslung in das Rennen bringt, und einem schnellen Abstieg, der sie zurück in die Stadt bringt Kunst, wo T2 Sie erwartet.

La laufendes rennen, Mit einer Gesamtstrecke von 21,1 km (13,1 Meilen) verläuft die Strecke über zwei Runden und beginnt am T2 in der berühmten Stadt der Künste und Wissenschaften.

In diesem letzten Teil des Wettbewerbs werden die Athleten entlang des Turia-Flusses laufen, der für seine Erkundung in einem Grüngebiet der Stadt bekannt ist, wo aufgrund der guten Zugänglichkeit ein großer Zustrom von Publikum erwartet wird. Die Athleten überqueren die Ziellinie direkt neben dem spektakulären Gebäude des Wissenschaftsmuseums, das vom Architekten Santiago Calatrava entworfen wurde.

Valencia, bekannt für seine reiche Geschichte, beeindruckende Architektur und lebendige Kultur, bietet den perfekten Hintergrund für diese Veranstaltung.

Für Besucher und Familien der Sportler ist Valencia eine einladende Stadt mit einem touristischen und sportlichen Angebot, das von den Stränden bis zur Verkostung der weltberühmten Paella reicht.

Button zurück nach oben