Javier Gómez Noya und Gwen Jorgensen nehmen die 2®-Bühne des Island House Triathlon

Die aktuellen ITU-Weltmeister setzten ihre Dominanz im Island House Triathlon fort, heute haben Noya und Jorgensen die 2®-Etappe gewonnen und ihren Vorsprung im Gesamtklassement gesteigert.

 

 

Der zweite bestand aus einem "Olympische Enduro", Ein olympischer Abstandstest, aber unterteilt in 3-Triathlons von 500m-13,3km-3,3km, alles in Folge, also gab es 8-Übergänge.

Die Frauen waren die Ersten, die unter starker Hitze und hoher Luftfeuchtigkeit antraten. Nach dem ersten 500m Schwimmen und Radfahren 13,3 drei Triathleten kamen zusammen an der ersten T2, Jorgensen, Duffy und Norden, aber in den ersten paar Meter von dem ersten Lauf ging Solo die USA auf der Suche nach Sieg .

 Nach ihrem Duffy und Norden absolvierten sie alle Wettkämpfe zusammen, bis Duffy das letzte Rennen zu Fuß durchbrach, bei dem es Duffy gelang, auf Schwedisch zu brechen. Endlich Sieg für den Weltmeister Gwen Jorgensen mit einer Zeit von 2: 01: 30. Nach ihr in zweiter Position Flora Duffy zu 32 '' und Lisa Norden zu 57 '' des Gewinners. Auf der vierten und fünften Position kamen Alicia Kaye und Rachel Klamer mehr als eine Minute von Norden entfernt an.

 

Im männlichen Wettbewerb ähnelten sich nach dem ersten Sektor (von 500-13,3-3,3) drei Männer, Noya, Murray und Don. Der fünfmalige Weltmeister wollte keine Überraschungen beim zweiten Schwimmen, dem er alleine entging. In diesem zweiten Sektor haben Murray und Don Zweifel, wenn es darum geht, Noya zu verfolgen ... der das dritte Schwimmen mit fast 1 'Vorteil beginnt.

In diesem dritten Sektor verstehen sich Murray und Don im Radsport perfekt und schaffen es, den Vorteil gegenüber Javi ein wenig zu mindern. Am Ende, Sieg für Javier Gómez Noya mit einer Zeit von 1: 50: 43. Ein 34 von Javi trat ein Richard Murray und 49 '' Tim Don. Hinter 2 'standen Leon Griffin in der 4®-Position und Ben Hoffman in der 5®.

Morgen wird die letzte Stufe Sprintformat Verfolgung, dh im Fall von den Männern stattfinden wird, Noya als erster zu verlassen, 34 ‚‘ es wird Murray tun, um 15 ‚‘ Murray Don und so weiter.

Der Island House Triathlon General gewinnt als Erster die Ziellinie. Bei den Frauen wird das Rennen auf die gleiche Weise gespielt. Diese Art von "Verfolgung" wird in anderen Sportarten wie dem modernen Biathlon oder Fünfkampf durchgeführt.

Foto: IslandHouseTri

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz