Am 2. Mai können Sie in Spanien Sport treiben (wenn alles gut geht)

Pedro Sánchez hat es in der heutigen Pressekonferenz angekündigt

Endlich sind die Nachrichten eingetroffen, auf die die Athleten in Spanien am meisten gewartet haben am kommenden 2. Mai Outdoor-Sport treiben.

Wenn es keine Zunahme der Fälle gibt, können Sie Sport treiben und Spaziergänge machen

Der Präsident der Regierung, Pedro Sánchez, gab an diesem Samstag bekannt, dass die Bürger ab dem 14. Mai Sport treiben und spazieren gehen können, wenn die Ausflüge mit Jungen und Mädchen unter 2 Jahren nicht zu einer Zunahme der Infektionen führen.

Sánchez hat in einem Auftritt aus dem Moncloa-Palast die Familien gebeten, ab morgen, wenn ein Erwachsener mit den Kleinen und unter den festgelegten Bedingungen auf die Straße geht, verantwortungsbewusst und maximal zu handeln Sicherheit ».

Die "strikte" Erfüllung solcher Anforderungen ist "sehr wichtig".

Die "strikte" Erfüllung solcher Anforderungen ist "sehr wichtig", damit diejenigen, die das Unternehmen verlassen, nicht infiziert werden und andere daher nicht infizieren.

Wenn alles gut geht, wird es sukzessive Hilfsmaßnahmen geben

Der Präsident hat klargestellt, dass es, wenn diese "Klugheit" bestätigt wird, woran er, wie er sagte, keinen Zweifel hat, sukzessive Erleichterungsmaßnahmen geben wird, und eine davon wird die ab dem 2. Mai sein, wenn die Ausbreitung weiterhin eingedämmt ist Sie können ausgehen, um körperliche Aktivitäten zu machen und Spaziergänge zu machen.

Quelle: Reuters

 

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben