10 schnelle Fragen an Tim Don

{wbamp-meta name = »image» url = »bilder / stories / news_08 / tim-dom-florianapolis.JPG» width = »300" height = »150"}

Ein paar Tage im IM Hawaii Auto Coiling Tim Don, was zu schweren Verletzungen, vor allem Bruch des C2 Wirbels und zwingen ihn, mit seinem Hals konkurrieren um 3 Monate immobilisiert zu sein.

Tim Don es war ITU-Weltmeister in 2006 (Das letzte Mal gab es ein Podium ohne Spanier), er hat die beste Marke der Ironman-Franchise mit 7: 40: 23 in der IM Brasilien letztes Jahr erreicht, und es ist die aktuell Bronzewelt in IM 70.3

Tim stand dem Hawaii World Cup mit Bestrebungen von allem gegenüber ... nur wenige Tage vor dem Wettkampfer hat einen Unfall erlitten als er auf einem Fahrrad trainierte, das ihn fast sein Leben kosten könnte.

Die Genesung von Tim Don war nicht einfachim Gegenteil, sogar eine der Marken, die ihn unterstützen, Endura, hat sich dafür eingesetzt Fundraising und helfen Ihnen bei Ihren medizinischen Ausgaben, da sie sehr hoch waren. Anfang Februar gab Tim Don selbst seine Absicht bekannt, die Boston-Marathon

Von Triatlonnoticias haben wir mit Tim Don selbst gesprochen, der uns erzählt hat, wie sich seine Entwicklung entwickelt

Welchen Rat würden Sie den Triathleten nach dem Unfall geben, wenn sie mit dem Fahrrad trainieren?

Wer kümmert sich um Ihre Sicherheit! Ich habe begonnen, Vorder- und Rücklicht immer zu verwenden, Tag und Nacht in meinen Workouts. Natürlich müssen Sie die Verkehrsregeln einhalten und andere Fahrzeuge, Radfahrer und Fußgänger respektieren. Und viel Spaß!

Gibt es etwas, das du gelernt hast und das du mit so einer harten Erfahrung zu den Triathleten beitragen kannst?

Gib niemals auf, versuche immer das 100% zu geben. Verschwenden Sie keine Energie, um zu kontrollieren, was Sie nicht können. Für mich bedeutete das, sich auf meine Genesung zu konzentrieren und nicht auf den Unfall oder was Kona 2017 hätte sein können.

Du bist ein erfahrener Triathlet und 2006-Weltmeister, kannst du uns sagen, wie sich der Triathlon in den letzten Jahren verändert hat?

Es ist gewachsen und hat viel mehr Medienberichterstattung. Eine Sache, die ich bemerkte, ist die Popularität und Intensität (Fitness-Level) der Altersgruppen. Im Triathlon ist es so beliebt, dass es zu einer Lebensweise geworden ist!

Dein nächstes Ziel ist der Boston Marathon, aber träumst du von Kona?

Ja, bei 100%. Ich träume davon, dieses Jahr an der Startlinie des Hawaii World Cup zu stehen, es ist mein ultimatives Ziel und Traum für diese 2018

Tim Don beim Radfahren

Vor weniger als einem Jahr haben Sie den besten Ironman-Rekord der Geschichte erreicht. Wirst du Florianópolis wiederholen? Was ist dein Geheimnis, um so viel Konzentration im Rennen zu behalten und diesen großartigen Moment von 7: 40 in einem Ironman zu erreichen?

Nein, ich werde im Mai nicht für einen vollständigen Ironman bereit sein, aber vielleicht im Juli in Europa. Die Annäherung ist einfach, wenn Sie Minute für Minute leben. Konzentriere dich auf den Prozess, all die kleinen Dinge, die du brauchst, um im Rennen gut zu sein. Fütterung, Flüssigkeitszufuhr, Taktik, Selbstvertrauen, Routen kennen usw., so stehe ich dem Rennen gegenüber und die 7h40min23s der Konkurrenz sind nicht so lang.

Was sind deine Ziele für dieses Jahr?

Tritt erneut an, qualifiziere dich für Kona und kämpfe um die bestmögliche Position im Oktober 13

In diesem Jahr wirst du mit Zone3 sein. Warum haben Sie diese Marke gewählt? Ist es eine gute Option für Triathlon?

Sie sind ein Unternehmen an der Spitze des Neoprenanzugs und seiner Entwicklung für den Schwimmsportbereich.Sie wollen immer innovieren und ein besseres, schnelleres und komfortableres Produkt machen! Das liebe ich an Zone3

Erzählen Sie uns von Ihrem Lieblingsschwimmtraining

Im Sommer, nach einer langen Reise, an einem Mittwoch, habe ich ein schönes Bad im offenen Wasser an einem schönen See in Boulder, es ist unschlagbar!

Erzähl uns von deinem Lieblingsfahrradtraining

Wiederhole den Anstieg zum Linkshänder Canyon. Es ist ein Aufstieg von 30 km zu den Rocky Mountains von Colorado mit einer unglaublichen Landschaft.

Tim Don Carrera zu Fuß

Und dein liebstes Lauftraining?

Eine lange Reise auf der Magnolia Road am frühen Sonntagmorgen. Sie sind einfach atemberaubend 30-36km!

Foto: Wagner Araujo / FirstEndurance.com

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz