Mehr als 1.500 Triathleten werden auf die Straßen von A Coruña gehen

die Spanische Triathlon-Meisterschaften für Vereine und gemischte Staffeln, sechster und siebter und letzter Tag des Nationale Liga der Triathlon-ClubsUnd das Spanische Triathlon-Meisterschaft für Mixed Talent Relay Sie finden an diesem Wochenende in der Stadt A Coruña statt.

Die National League of Triathlon Talent Clubs 2022 des spanischen Triathlonverbands endet in den zwei Tagen mit mehr als 1500 Athleten aus Clubs aus den 17 autonomen Gemeinschaften in der Umgebung von Marina Parrote und der A Coruña-Promenade zur Burg von San Anton.

Der Platz der Coruña Marina wird wieder einmal Gastgeber eines Wettbewerbs von sein Paratriathlon Weltcup in dem fast hundert Triathleten 20 Länder vertreten werden,

Nationale Wettbewerbe

Más de 1500 Athleten wird an den Prüfungen der spanischen Triathlon-Meisterschaften für Vereine und gemischte Staffeln sowie gemischte Talentstaffeln teilnehmen, die am Samstag und Sonntag in A Coruña stattfinden

Sie werden mehr als hundert Vereinsmannschaften aus dem vertreten 17 autonome Gemeinschaften, unter denen Madrid, Andalusien, Katalonien, die Valencianische Gemeinschaft oder Castilla y León zusammen mit Galicien die meisten Athleten stellen.

Ab 16 Uhr und stündlich finden die Starts der spanischen Triathlon-Meisterschaft für Clubs in den Kategorien Damen und Herren statt. Der Beginn der First Division der Frauen ist um 18:19 Uhr, der der First Division der Männer um XNUMX:XNUMX Uhr.

Die Strecken der Rennen sind 750 Meter Schwimmen, 21 Kilometer Radfahren und 6 km. des Fußrennens.

Am Sonntag, 19., um 12:45 Uhr Die spanischen Triathlon-Meisterschaften für gemischte Staffeln beginnen mit aufeinanderfolgenden Starts für die Kategorien Elite, Mixed, Talente und Offene Talente, die sich jedem Staffelposten mit 250 Metern Schwimmen, 5 Kilometern Radfahren und 4 Kilometern Laufen stellen

Die abschließende Siegerehrung mit den Siegerehrungen der Bundesliga der Triathlon-Vereine und der Bundesliga der Triathlon-Talentvereine ist für 14:30 Uhr angesetzt.

Paratriathlon Weltcup

Der Paratriathlon-Weltcup A Coruña 2022 wird fast eine zusammenbringen hundert Weltklasse-Paratriathleten, die 20 Länder repräsentiert

Die Wettkämpfe beginnen am Sonntag um 9 Uhr mit 750 Metern Schwimmen, 20 Kilometern Radfahren und 5 Kilometern Laufen. Die Preisverleihung ist für 12 Uhr angesetzt.

Manuel Afonso und José Cristóbal Ramos werden in der PTWC für Spanien antreten; Susana Rodríguez, Eva María Cambero, Rafael Cabello, Manuel Garnica und José Luis García bei PTVI; Lionel Morales in PTS2; Kini Carrasco und Daniel Molina in PTS3; Marta Francés, Carmen González, Andrea Miguélez, Samuel Rodríguez, Mar Rodríguez, Bartomeu Caldentey und Nil Riudavets in PTS4; und Cristina Miranda, Antonio Francisco García, Cristian Pérez und Eduardo Oliva in PTS5.

Finale der National League und der Ibedrola Triathlon League

Der galizische Klub Cidade de Lugo Fluvial strebt am kommenden Wochenende in A Coruña den Sieg in der Nationalen Triathlon-Club-Liga der Männer und der Iberdrola-Triathlon-Liga der Frauen an, nachdem er an den Vortagen in Roquetas de Mar und Águilas gespielt hatte.

Das Team aus Lugo führt die beiden Erstliga-Klassifizierungen vor den letzten beiden Tagen an, die am Samstag, dem 18. Juni, mit dem Streit um die spanische Triathlon-Meisterschaft für Vereine und am Sonntag, dem 19. Juni, dem letzten Tag mit der spanischen Triathlon-Meisterschaft für gemischte Staffeln stattfinden .

Nur 8 Punkte trennen Cidade de Lugo Fluvial vom galizischen Náutico de Narón im Kampf um die Iberdrola Triathlon League.

Das Frauenteam aus Lugo hat 224 Punkte, verglichen mit 216 für Náutico de Narón aus A Coruña.

In der National League of Men's Triathlon Clubs trennen Cidade de Lugo Fluvial ebenfalls acht Punkte von Diablillos Rivas, dem unmittelbaren Verfolger mit 224 Punkten von Madrid nach 232 von Galicien.

Nach den Duathlon- und Triathlon-Tagen in Alcobendas, Valladolid und Águilas endet die Talent Triathlon Club League 2022, die Kadetten- und Jugendsportlern vorbehalten ist, am kommenden Wochenende ebenfalls in A Coruña mit dem Streit am Sonntag, dem 19., um die spanische Triathlon-Meisterschaft für gemischte Talente Relais.

E-Triathlon Valladolid führt die First Division-Kategorie der Frauen mit 220 Punkten an, verglichen mit 213 für Saltoki Trikideak. In der First Division der Männer führt Diablillos de Rivas mit 255 Punkten, verglichen mit 221 für Saltoki Trikideak.

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz