1.100 Athleten werden Bilbao im europäischen Duathlon erobern

Der europäische Duathlon in Bilbao verrät Strecken und Zeitpläne

Die Bilbao Bizkaia 2022 Multisport Triathlon European Championship hat alles enthüllt, was mit dem Duathlon zu tun hat.

Es wird die massivste der sechs Disziplinen sein, aus denen das große Sportfest besteht, und vom 17. bis 24. September werden mehr als 8.000 Athleten und Begleiter aus 30 verschiedenen europäischen Ländern zu einem großartigen Triathlon-Event zusammenkommen, das geschätzt wird dass es eine Wirkung von 10 Millionen Euro für die Region haben wird.

1.100 Athleten, fünf Kategorien und zwei Wettkampftage für alle Zuschauer

 Die Hauptstadt Bilbao wird mehr als tausend Duathleten beherbergen, die an einem Wochenende voller Sport gegeneinander antreten werden.

Es beginnt am Samstag, den 17. September mit den Sprint- und Paratriathlon-Altersgruppentests am Morgen, während die Elite-, Sub-23- und Junior-Tests am Nachmittag stattfinden.

Am Morgen des Sonntags, dem 18. September, findet der Test der Standard-Altersgruppe statt. An beiden Tagen finden Siegerehrungen statt. [Weitere Informationen zu den Fahrplänen]

Für das Organisationskomitee, das vom Stadtrat von Bilbao, dem Provinzrat von Bizkaia und dem spanischen Triathlonverband in Zusammenarbeit mit Innevento und der Unterstützung des Europäischen Triathlonverbands gebildet wurde, war es so wichtig, der Welt das Sinnbildlichste zeigen zu können Stadtteile der Hauptstadt Bilbao und dass die Athleten während des Wettkampfs mehrere davon durchlaufen konnten, um den Betrieb der Stadt so wenig wie möglich zu beeinträchtigen.

In diesem Sinne hat sie sich dafür entschieden, den Wettbewerb auf zwei Tage aufzuteilen, damit Teilnehmer, Begleiter, Besucher und Bürger das große Sportfest in einem Umfeld unendlicher Möglichkeiten genießen können.

Die Ría, das Guggenheim, das Itsasmuseum, das Rathaus oder der Berg Artxanda, Ikonen der Rennstrecken

Der neuralgische Bereich befindet sich im Arenal Park, wo sich die Start- und Ziellinien der verschiedenen Kategorien befinden, aus denen der Duathlon-Test besteht. All dies innerhalb einer bis ins kleinste Detail gepflegten Gestaltung der Wege.

Da die Bilbao-Mündung in den Kategorien Elite, Sub-23 und Junior immer präsent ist, wird der Wettlauf zwei Brücken überqueren, die mit zwei sehr repräsentativen Orten in der Stadt verbunden sind.

Auf der einen Seite die Plaza del Arriaga mit ihrem gleichnamigen Theater im neobarocken Stil, das zu Ehren des Bilbaoer Musikers Juan Crisóstomo de Arriaga, des sogenannten „baskischen Mozart“, erbaut wurde.

Auf der anderen Seite das Rathaus, das sich im alten Kloster San Agustín befindet und Ende des XNUMX. Jahrhunderts erbaut wurde.

Auf der Fahrradstrecke führt die Aussicht die Athleten unweigerlich zum majestätischen Guggenheim-Museum, einer der wichtigsten Galerien für zeitgenössische Kunst der Welt, die in den letzten zehn Jahren durchschnittlich eine Million Besucher pro Jahr angezogen hat und zu einer der besten geworden ist Ikonen der Stadt.

Es wird auch zwischen der Salve-Brücke, der meistfotografierten in der Hauptstadt Bilbao, und dem Fußgängerweg der Universität von Deusto mit mehr als 125 Jahren Geschichte verlaufen.

Die Altersgruppen, sowohl Sprint als auch Standard, und die Open-Kategorien haben ihr Epizentrum im Arenal, das erneut als Start- und Ziellinie dienen wird.

Der Übergangsbereich befindet sich im Schifffahrtsmuseum, dem erkennbaren Itsasmuseum mit dem berühmten Karola-Kranich, der seit mehr als einem halben Jahrhundert lebt.

Dahinter ein weiteres der wichtigsten architektonischen Werke, wie San Mamés, das Stadion des Athletic Club. Wieder wird das Guggenheim-Museum mit seiner berühmten Spinne auf der Tour präsent sein, die über die Calatrava-Brücke führt.

Beim Radrennen dient der Mount Artxanda, ein einzigartiger Aussichtspunkt mit Blick auf die Stadt, dazu, die Kraft der Duathleten zu messen. [Weitere Informationen zu den Touren]

Bilbao, eine auf den Sport ausgerichtete Stadt

 Bilbao ist Geschichte. Es ist auch Kultur, Gastronomie, Freizeit, Nachhaltigkeit und natürlich Sport.

Aus diesem Grund ist der Stadtrat bestrebt, die Ausübung körperlicher Aktivität als etwas ebenso wichtiges wie tägliches im Leben seiner Bürger zu fördern, wodurch es 2012 in einem von Brüssel verliehenen Preis als „Europäische Stadt des Sports“ ausgezeichnet wurde von den Assen.

Seine organisatorische Erfahrung wird durch die großen Veranstaltungen bewiesen, die es im Laufe der Jahre veranstaltet hat, wie die Vuelta Ciclista, die Gastgeber der Fußball- und Basketball-Weltmeisterschaft, das europäische Rugby-Finale und jetzt das große internationale Triathlon-Event, das mehr als 8.000 Menschen zusammenbringen wird verteilt auf die Wettbewerbe an seinen Austragungsorten: Getxo-Portugalete, Enkarterri-Balmaseda, Urdaibai-Balmaseda und Bilbao, wo es nicht nur Sport in einer Veranstaltung für alle geben wird. [Weitere Informationen zu Aktivitäten]

Subvention bei Registrierungen, die in einem guten Tempo marschieren

Niemand möchte ohne eine Startnummer dastehen und die Anmeldungen laufen in einem guten Tempo, selbst mit mehreren Monaten bis zum Wettkampf.

Alle Athleten, die teilnehmen möchten, können bis zum 31. Juli einen durchschnittlichen Bonus auf ihre Anmeldungen von bis zu 40 % genießen, dank des Zuschusses des Organisationskomitees zur Förderung der nationalen Teilnahme, zusammen mit den Bemühungen der Organisation der Veranstaltung, die Nähe und Nähe bietet Komfort für alle Triathleten, wie es bei früheren Wettkämpfen der Fall war. [Weitere Informationen zur Anmeldung]

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz