VÍctor Arroyo, spanischer LD-Triathlon-Meister, analysiert den neuen POLAR Pacer Pro

Der Madrider Triathlet Víctor Arroyo, bestätigte seinen Titel Meister von Spanien LD in der Vergangenheit TRADE INN, wo er einen klaren Sieg errang, der seine Karriere zu Fuß hervorhob.

Dank Polar analysieren wir Triathlon-News aus der Sicht des Trainers und Triathleten Victor Arroyo, der neue Markenuhr PacerPro von der finnischen Marke erst vor wenigen Wochen angekündigt.

Der neue Polar Pacer PRO

Polar hat in den letzten Jahren immer wieder mit der Einführung neuer segmentierter Modelle für Athletentypen und Leistungsstufen überrascht, die je nach Anforderungsniveau und Anspruch des Triathleten auch unterschiedliche Reichweiten bieten.

Nach dem von uns analysierten TOP-Modell aus dem Sortiment VANTAGE (der V2) die alle notwendigen Funktionen für einen sehr anspruchsvollen Triathleten enthielt, überrascht uns POLAR jetzt mit der PACER SERIES-Reihe und präsentiert zwei neue Geräte "POLAR PACER UND POLAR PACER PRO".

VÍctor Arroyo, spanischer LD-Triathlon-Meister, analysiert den neuen POLAR Pacer Pro ,img_6294969dd2294
Victor Arroyo im Tor

Für wen ist es gedacht?

PACER PRO passt für jeden Sportler. Ein perfektes Preis-Leistungs-Verhältnis, das Sie im Alltag begleitet und Ihnen hilft, Ihre Ziele zu erreichen.

Ein sehr vielseitiges Modell, das die Funktionen enthält, die ein Triathlet benötigt, der seine Leistung verbessern möchte, mit dem Trainings- und Erholungsdaten überwacht werden können, und dabei ein diskretes, komfortables, elegantes Design und einen wirklich erschwinglichen Preis bietet.

VÍctor Arroyo, spanischer LD-Triathlon-Meister, analysiert den neuen POLAR Pacer Pro ,img_629496b358f06
der neue POLAR Pacer Pro

Highlights für den Triathleten

Nach einigen Wochen im Einsatz sowie im Wettkampf hebt Victor Arroyo diese Eigenschaften im neuen Modell hervor.

  • Komfort und hochwertige Materialien: Wir fühlen uns nicht nur sehr leicht am Handgelenk und fühlen uns auch mit dem Neopren wohl, wir können die Daten auch sehr gut visualisieren, und es ist so, dass sie auch bei viel Licht draußen sehr gut gelesen werden, gute Bildschirmqualität und die Zahlen werden gelesen " des Kinos“.
  • Genauigkeit bei der Pulsaufzeichnung am Handgelenk: große Präzision sowohl außerhalb als auch innerhalb des Wassers (im Schwimmbad und im offenen Wasser).
  • Leistungsmessung:
  • Leistungsprotokoll am Handgelenk, das als Referenz dient und uns hilft, die Arbeitsbelastung unabhängig vom Gelände zu kontrollieren.
  • Routenverfolgung und Turn-by-Turn-Anweisungen: Möglichkeit, Routen im GPX- oder TCX-Format zu importieren und Turn-by-Turn-Wegbeschreibungen direkt auf der Uhr zu erhalten.
  • Leistungstests im Laufen und Radfahren: ermöglicht es Ihnen, Ihren Fortschritt zu verfolgen und Ihre Leistungs-, Herzfrequenz- und Geschwindigkeitszonen anzupassen. Außerdem zeigt es Ihnen beim Radfahren die funktionale Schwellenleistung (FTP) (erfordert einen kompatiblen Leistungsmesser).
  • Energiequellen: Dank dieser Funktion können wir den Energieverbrauch kontrollieren und den Energieverbrauch in jeder der drei Sportarten in Kohlenhydrate, Fette und Proteine ​​aufteilen und Trink- und Essenserinnerungen festlegen.
  • Fakten: Zusätzlich zu den bei dieser Art von Uhren üblichen (Distanz, Geschwindigkeit...) zeichnet das Pacer Pro-Modell automatisch jeden Anstieg und Abstieg auf und liefert eine sehr detaillierte Analyse jeder Steigung auf der Route.
  • Schlafaufzeichnung und Erholung über Nacht: Es verfügt über ein automatisches Register, das uns hilft zu verstehen, wie viel wir geschlafen haben und ob wir uns in der Nacht richtig erholt haben.
  • Batterie: Hervorragende Haltbarkeit, Sie können ein Langstrecken-Event wie den IRONMAN mit einem zu 50 % aufgeladenen Akku bedenkenlos durchführen.
  • Smartwatch-Funktionen: mobile Benachrichtigungen, Musiksteuerung sowie Uhrzeit und Wetter.

Die Analyse von Victor Arroyo

Als sie mir sagten, dass ich die Gelegenheit haben würde, die neue Polar-Uhr zu testen, fielen mir vor allem die Krafteinschätzung am Handgelenk beim Laufen, die Pulsmessung beim Schwimmen, das geringe Gewicht der Uhr und ihre Form auf seine intelligenten Aufzeichnungen der Schlafqualität während Sie schlafen.

VÍctor Arroyo, spanischer LD-Triathlon-Meister, analysiert den neuen POLAR Pacer Pro ,img_629496bcccef3
Victor Arroyo und Judith Corachán

Segmentanalyse

WASSER

Aufgrund seiner Form und seines Gewichts ist er perfekt zum Schwimmen ohne Neoprenanzug geeignet. Mit Neopren über der Uhr merkt man nicht einmal, dass man sie trägt. Zudem liegt der neue flache optische Pulssensor perfekt auf der Haut.

Was mir am besten gefällt, ist, dass ich meine Rhythmen, Zeiten und Distanz zusammen mit der Pulsaufzeichnung sehen kann, sowohl in Echtzeit als auch den durchschnittlichen Puls der Sitzung im Freiwasser und im Pool.

Die Polar Pacer-Serie registriert auch den SWOLF, der es uns ermöglicht, die Schwimmeffizienz zu verbessern.

CYCLING

Mit dem Fahrrad ist es aufgrund seiner Form angenehm zu tragen, auch wenn Sie Ihre Handgelenke in den Kupplungen des Triathlonrads zusammenstecken.

Es stört nicht, auch wenn Sie ein zusätzliches Gerät am Fahrrad im Arm tragen. Hervorragende GPS-Genauigkeit und sein geringes Gewicht sind es wert, als erste Wahl für die Datenaufzeichnung oder das Tragen

oder sekundär mit dem Sensormodus, um den Puls an Geräte von Drittanbietern zu übertragen. Pacer Pro verbindet sich mit Sensoren für Trittfrequenz, Geschwindigkeit, Leistung und zeichnet alles auf, was Sie wollen. Aufgrund seiner langen Akkulaufzeit ist es die beste Option für lange Läufe.

VÍctor Arroyo, spanischer LD-Triathlon-Meister, analysiert den neuen POLAR Pacer Pro ,img_629496c92ffa5
Victor Arroyo auf dem Fahrrad

RENNEN ZU FUSS

Wie im Wasser und auf dem Fahrrad passiert, muss man sehen, ob man es trägt, weil es nicht stört und es sehr bequem ist.

Die Entfernungsdaten sind sehr genau, die Uhr verliert das GPS-Signal nicht in Bereichen, in denen andere Geräte uns unrealistische Rhythmusdaten liefern oder das Signal verlieren können.

Die geschätzte Laufleistung aus dem Handgelenk ermöglicht es mir, nahtlos mit ihnen zu arbeiten, um funktionelle Leistungsschwellenwerte und Laufleistungsintensitätszonen unabhängig vom Höhenunterschied zu schätzen

VÍctor Arroyo, spanischer LD-Triathlon-Meister, analysiert den neuen POLAR Pacer Pro ,img_629496d078bb1
Victor Arroyo läuft

Übergänge

Ganz einfach, bequem und schnell, mit nur einem Knopf wechselst du die Sportart. Der Sportwechsel erfolgt automatisch und erfasst auch den Zeitpunkt der Wechsel. Es werden nur zwei Tasten benötigt, um den gesamten Vorgang abzuschließen.

Sie können die Registrierung mechanisieren, indem Sie sie am Nachmittag vor dem Rennen üben, oder sogar ein Übergangstraining mit der Uhr durchführen

EINFACHE DATENÜBERPRÜFUNG

Die Daten werden schnell und bequem mit der Polar Flow App automatisch oder manuell durch Drücken einer Taste auf der Uhr synchronisiert.

Sobald Sie in der App sind, können Sie alle Daten sehen und sogar Ihr Profil mit Anwendungen von Drittanbietern verknüpfen und die Workouts übertragen oder sie mit Freunden oder mit Ihrem Trainer teilen.Es ermöglicht Ihnen auch, die Datei jeder Sitzung einfach exportieren zu können Beachten Sie jedes Detail im Detail und verpassen Sie nichts.

Leistung während des Tests

Das herausragendste Segment während des Tests war der Wettlauf. In dieser Tabelle sehen Sie als Beispiel die von der Polar Flow-Plattform über ihre App bereitgestellten Daten, darunter: Herzfrequenz, Distanz, Renntempo, Leistung, Trittfrequenz, Höhe und Durchschnittswerte der Sitzung.

Rennen zu Fuß

VÍctor Arroyo, spanischer LD-Triathlon-Meister, analysiert den neuen POLAR Pacer Pro ,img_62949ff7f276e
Daten zu Fußrennen

Letzte Schlussfolgerungen

Die Uhr erfüllt alle Anforderungen, die Triathleten heute haben. Es ist sehr zu empfehlen, egal ob Sie gerade erst in die Welt der Triathlondaten einsteigen oder ein fortgeschrittener Triathlet sind, der gerne alles aufzeichnet.

Sie können Herzfrequenzdaten direkt mit dem optischen Sensor oder mit dem H10-, H9- oder Verity-Sense-Pulsband aufzeichnen.

Heutzutage sind Trainer Datenanalysten und je mehr Daten ein Athlet aufzeichnet, desto besser können wir mit ihm zusammenarbeiten, um Erfolge zu erzielen, das hilft uns sehr, während der Saison Entscheidungen zu treffen, und Polar Pacer Pro hilft uns, alles Notwendige in einem einzigen Gerät zu sammeln macht uns zu besseren Triathleten.

WEITERE DATEN VON INTERESSE:

Polar Pacer Pro: Größe: 45 x 45 x 11,5 mm | Gewicht: 41 g mit Riemen, 23 g ohne Riemen | WR 50m

Polar Pacer: Größe: 45 x 45 x 11,5 mm | Gewicht: 40 g mit Riemen, 23 g ohne Riemen | WR 50m.

Die Pacer-Serie ist mit den Polar H10-, H9- und Verity Sense-Herzfrequenzsensoren kompatibel

VERFÜGBARKEIT UND PREISE:

Pacer Pro:

  • UVP: 299.90 €
  • Farben: schwarz, weiß-rot, weinrot, blau und grün.

Schrittmacher:

  • PVPR: 199.90 €.
  • Farben: schwarz, weiß, grün, lila.

* Green Polar Pacer Pro und Cream Polar Pacer sind erst ab Mitte Juni erhältlich.

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz