Hyperice bringt seine Venom-Reihe mit Hitze und Vibration auf den Markt

Hyperice, eine globale Hochleistungs-Wellnessmarke, stellt zwei neue Produkte in seiner Kategorie Wärmetherapie vor Venom Go und Venom 2.

Es kündigt auch seine neue HyperHeat™-Technologie Dies sorgt für eine schnellere, gleichmäßigere und gleichmäßigere Wärmeverteilung, um schmerzende und steife Muskeln zu lindern und das Wohlbefinden im ganzen Körper zu fördern.

Venom Go erweitert die Fähigkeiten der Venom-Linie weiter mit der Möglichkeit, die Wärme- und Vibrationspunktbehandlung auf mehrere Bereiche zu konzentrieren, wie Nacken, Schulter, oberer und unterer Rücken, Wade und Unterarm.

das Modell Venom 2 ist die fortschrittlichste Wärme- und Massagepackung auf dem heutigen Markt und setzt das Erbe der ursprünglichen Venom-Linie fort, die das traditionelle Heizkissen für Verbraucher revolutionierte.

VENOM GEHEN

Bild eines Athleten, der das Venom Go verwendet
Bild eines Athleten, der das Venom Go verwendet

Schlüsselmerkmale

  • ·         3 Heizstufen und 3 Vibrationsstufen
  • ·         Erreicht bis zu 45°C in 90 Sekunden
  • ·         Akku bis zu 60 Minuten
  • ·         Weniger als 90 Gramm Gewicht
  • ·         USB-Verbindung
  • ·         Bluetooth
  • ·         Ideal für Reisen

Der Venom Go ist ein Wärme- und Vibrationsgerät bestehend aus einer Steuerkapsel, die magnetisch mit einem Klebepad verbunden ist, das direkt auf die Haut geklebt wird.

Venom Go Pads sind bis zu 20 mal wiederverwendbar jeweils (abhängig von der Platzierung am Körper und wie viel Schweiß, Lotion oder Öl auf der Haut sein dürfen) und bedecken 13,5 Quadratzentimeter, sodass Benutzer mehr Körperregionen als je zuvor gezielt behandeln können.

Benutzer können zwischen wählen 3 Heizstufen und 3 Vibrationsstufen über eine leicht zugängliche Pegeltaste auf der Steuerkonsole.

Wunde und ermüdete Muskeln können jetzt eine erhalten sofortige Behandlung, seit Venom Go erreicht bis zu 45°C in 90 Sekunden tnach dem Auftragen auf die Haut oder nur 20 Sekunden vor dem Auftragen auf die Haut.

Der Kontroll-Pod und die Pads von Venom Go wiegen nur 0,09 kg und halten für Akku bis zu 60 Minuten bei voller Ladung und mit einer 10-minütigen Standardsitzung.

Das Gift gehen lädt über USB-Anschluss und ist TSA-zugelassen für die bequeme Verwendung auf Reisen.

Mit dem Bluetooth-Verbindung, Venom Go wird über die Hyperice-App gesteuert, von der aus Benutzer die Möglichkeit haben, mehrere Pods zu synchronisieren, um personalisierte Behandlungen für verschiedene Körperbereiche bereitzustellen, während sie eine einzigartige Wärme- und Vibrationstherapie erleben.

  • ·         Preis: € 175

VENOM 2-REIHE

Bilder von Venom 2-Modellen
Bilder von Venom 2-Modellen

Schlüsselmerkmale

  • ·         3 Stunden Akkulaufzeit
  • ·         4-mal schneller als das ursprüngliche Venom
  • ·         Gewicht von 1,04 kg
  • ·         Bluetooth
  • ·         Modelle für Rücken, Bein und Schultern

Das Venom 2 hat unterschiedliche Ausführungen, je nachdem in welchem ​​Bereich es eingesetzt werden soll.

Es gibt Modelle für zurück, Bein y hombro (links oder rechts) und hat seine Behandlungsfläche verdoppelt, was die gesamte Heizfläche um 111 % erhöht.

Darüber hinaus ist die neue Version mit einer Silikonoberfläche überzogen, um die Reinigung und Wartung zu erleichtern.

Venom 2 bietet bis zu drei Stunden Akkulaufzeit, bei voller Ladung, und heizt sich in nur einer Minute auf 55°C auf viermal schneller als das ursprüngliche Venom, und sechsmal effektiver als ein herkömmliches Heizkissen.

Benutzer werden auch eine leichtere Version der bestehenden erleben, wie Gewicht wird um mehr als 23 % reduziert im Vergleich zur ursprünglichen Version, die jetzt nur noch 1,04 kg wiegt.

Auf der anderen Seite kommentiert Erling Haaland, Hyperice Athlete-Investor und Weltfußballer, dass „

Durch Bluetooth-Verbindung® kann Venom 2 über die Hyperice-App gesteuert werden, wodurch mehr Workouts freigeschaltet werden, um Zeit, Wärme und Vibration zu maximieren und anzupassen, während Sie das Gerät tragen.

  • Preis: € 299

HyperHeat™-Technologie

Zusammen mit der Veröffentlichung von Venom Go und Venom 2 stellt Hyperice auch seine neue HyperHeat™-Technologie vor, die es bietet schnellere und gleichmäßigere Wärmeverteilung über eine größere Oberfläche, was den Benutzern ein erstklassigeres Erlebnis ermöglicht.

Die Venom Go (175 Euro) und die Venom 2-Linie (299 Euro) sind in Spanien und außerhalb Nordamerikas sowie in allen Ländern und Regionen erhältlich, in denen Hyperice verkauft wird.

Weitere Informationen im offiziellen Web https://hyperice.com/

 

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen