Coros steigt in den Markt für GPS-Fahrradcomputer ein

COROS hat den neuen GPS-Fahrradcomputer vorgestellt Chöre DURA SolarDies markiert einen Meilenstein in der Entwicklung der Technologie, diesmal im Radsport.

  • Crown Sport Nutrution
  • Schwimm-Challenge Cascais 2024
  • Inverse Sommerkollektion

COROS ist für seine ständige Innovation bei GPS-Sportuhren bekannt und stellt nun ein Gerät vor, das verspricht, die Art und Weise, wie Radfahrer mit ihrem Training und ihren Routen interagieren, zu revolutionieren.

El Harter Refrain Es ist nicht nur ein Fahrradcomputer; ist eine integrierte Trainingsplattform, die perfekt auf die Bedürfnisse von Sportlern abgestimmt ist, die Leistung und Ausdauer suchen.

Dank seiner langlebigen Batterie und Solarpaneele bietet der DURA bis zu 120 Stunden Treten im vollständigen GPS-Modus, ein erheblicher Fortschritt, der die Sorgen um die Batterielebensdauer an langen Trainings- oder Wettkampftagen beseitigt.

  • Lanzarote-Radtour
  • ZOGGS PREDATOR 3
  • Lanzarote-Radtour

Beschreibung

Kategorie Spezifikation Detail
Batterie Dauer mit allen Systemen 120 Stunden (ohne Solarladung)
Dauer mit doppelter Frequenz 70 Stunden (ohne Solarladung)
Solare Effizienz 1 Stunde direkte Sonneneinstrahlung generiert bis zu 2 zusätzliche Stunden Tretzeit
Ladezeit 15°C bis 45°C: ca. 2 Stunden; 0°C bis 15°C: ca. 3,5 Stunden
Kapazität 960 mAh
Abmessungen und Gewicht Größe 99.5 x 60.8 x 15.7 mm (ohne Ständer)
Gewicht Körper: 97 g; Unterstützung: 44g
Bildschirm Größe 2.7 ″ (6.86 cm)
Auflösung 400 x 240 Pixel
Typ Transflektiv mit Pixelspeicher
Werkstoff Bildschirm Langlebiges Verbundglas
Körper verstärktes Polymer
Unterstützung verstärktes Polymer
Unterstützung Länge 70 mm (von der Mitte des Lenkers bis zum vorderen Ende der Halterung)
Kompatible Lenker 25.4 mm oder 31.8 mm
Verpackungsinhalt Inklusive COROS DURA, externe Lenkerhalterung, USB-C-Ladekabel, Kurzanleitung
Design Tasten Digitales Zifferblatt (drehendes Rad), Zurück/Return-Taste
Touchscreen Wischen Sie und wählen Sie mit dem Touchscreen aus
Konnektivität Datensynchronisation Bluetooth (COROS App), WLAN (direkt vom Gerät)
Anschlüsse für Zubehör Bluetooth und ANT+ (bis zu 12 gleichzeitige Verbindungen)
Sensoren und Haltbarkeit Eingebaute Sensoren Barometrischer Höhenmesser, Beschleunigungsmesser, Gyroskop, Kompass, Temperatursensor
Grad der Dichtheit IP67
Temperatur de uso Von -20°C bis 60°C
Lagertemperatur Von -30°C bis 70°C
Temperatur der Ladung Von 0°C bis 60°C
Satellitensysteme GPS-Automodus GPS, GLONASS, GALILEO, Beidou, QZSS
Doppelfrequenz L1 & L5
Navigation Hauptansicht Ganzseitige Ansicht, geteilter Bildschirm (Karte und Daten)
Zusätzliche Funktionen Aufstiegsdetails, Turn-by-Turn, Kontrollpunkte, intelligente Umleitung Verbunden mit der App
Sicherheit Beschreibung Fahrradalarm, Live-Tracking/Sicherheitswarnungen, Sturzerkennung
Training Beschreibung Trainingsbelastung, Basisfitnessstatus, Belastungsauswirkung, FTP-Test, Trainingsbelastungsempfehlung, Erholungstimer, Trainingseinheiten, Trainingspläne, Aktivitätstrainingszonenwarnungen (Herzfrequenz und Leistung)
Apps von Drittanbietern Kompatibilität Strava, Komoot, Ride with GPS, TrainingPeaks, Relive, Final Surge, Decathlon, Adidas Running, Nike Run Club und mehr
Systemsprachen Verfügbare Sprachen Englisch, Deutsch, Spanisch, Französisch, Polnisch, Thailändisch, Japanisch, Koreanisch, Portugiesisch, Italienisch, Russisch, Chinesisch
Aktivitäten Aktivitätsmodi Straße, Roller, Schotter, MTB, Elektrofahrrad, Elektro-MTB
In der Entwicklungsphase Sommer 2024: Temperatur, Wetter, Wind, Strava-Live-Segmente, Mediensteuerung, Rundenzusammenfassungsdatenseite, Live-Tracking

Das Gerät ist außergewöhnlich robust und wurde unter extremen Bedingungen von Elite-Radfahrern wie getestet Haley Smith y Freddy Ovett.

Seine Teilnahme an Ausdauerwettkämpfen wie dem Traka 360 und dem Unbound 200 hat gezeigt, dass die Harter Refrain kann die schwierigsten Herausforderungen meistern und liefert genaue Daten und eine einwandfreie Navigation ohne Störungen.

Der Fahrradcomputer zeichnet sich nicht nur durch seine Technik aus, sein intuitives Design kombiniert einen 2.7-Zoll-MIP-Farb-Touchscreen mit physischen Tasten und ermöglicht so eine einfache Bedienung bei jedem Wetter.

Darüber hinaus ermöglicht die Integration mit beliebten Apps wie Strava und Komoot den Benutzern, Routen anzupassen und ihre Erfolge mit einer globalen Community zu teilen.

Preise und Bezugsquellen

Zusätzlich zu seinen technischen Eigenschaften, COROS hat seinen weltweiten Start mit einem konkurrenzfähigen Preis von 289 EUR festgelegt.

Das Gerät ist ab sofort erhältlich und die Auslieferung beginnt am 15. Juli.

Entdecken Sie mehr https://es.coros.com/dura 

Button zurück nach oben