Artikel Sportausrüstung

Eleganz, Design und Leistung Der Santini Redux Tritraje Beweis!

{wbamp-meta name = »image» url = »bilder / stories / material_08 / santini-3.jpg» width = »300" height = »150"}

Wählen Sie ein Tritraje, um zu trainieren und zu konkurrieren, das zu Ihnen passt und Sie fühlen sich wie eine zweite Haut, ist nicht so einfach eine Aufgabe wie es scheint, deshalb wollten wir von triatlonnotcias.com eines der prominentesten Modelle der Marke Santini ausprobieren .

 Santini Redux hat zwei Möglichkeiten, ärmellos (empfohlen für Sprint oder Olympische Distanzen) Und mit Ärmeln (am meisten benutzt für mittlere und lange Distanz).

Dieses Modell hat Funktionen, die es wert sind, notiert zu werden, a tolles Design und das könnte nicht weniger sein, da es von der entworfen wurde Italienische Referenzmarke im Radsport, In Zusammenarbeit mit Fernando Alarza, Olympischer Triathlet bei den Rio 2016 Games.

Santini Redux Anzug

Wir begannen den Test mit einem Schwimmtrainingwo wir deine überprüfen könnten Flexibilität für die Bewegung der Schultern sowie die perfekte Passform an den Beinen dank der in die Beine eingearbeiteten Silikonbänder, die es ermöglichen, das Kleidungsstück ohne Druckgefühl zu halten. Ein weiteres freches Detail sind die Laserschnitte von Hals und Beinen diese Hilfe vermeiden Sie jede Art von Reibung

Wir waren besonders beeindruckt von der Kombination von Geweben. Das oberer Teil (Stamm) ist aus Beuteein Gewebe ultraleicht, aerodynamischvon schnell trocknend yrresistent gegen UV-Strahlen (UPF 50 +), die ein Segment Radfahren und Laufen mit einem Gefühl von Frische ermöglicht.

La unterer Teil (Beine) wird mit gemacht Monteurein kompressibles Gewebe entwickelt, um Muskelverspannungen zu reduzieren, das erinnert uns an die Hochleistungs-Wettkampfbadeanzüge, aber mit einer Abriebfestigkeit, die es ermöglicht, das Rennen auf flüssige Art und Weise zu halten.

Santini Redux zum Test

Als wir es auf dem Fahrrad getestet haben, konnten wir die Leistung seiner Maschine überprüfen GTR badana mit Silikongelkern dass im Wasser wir nicht absorbierte das Wasser und das enthält auch a antibakterielle Mikrofaserschicht, was ich anbietebei großem Komfort y vermeidet Irritationen beim Überschreiten zum Radfahrersegment.

Su Leichtigkeit (42 Gramm) ist vollständig kompatibel mit dem Komfort y protección während lange Fahrten mit dem Fahrrad und klar für das letzte Bein des Rennens zu Fuß.

Ein herausragendes Detail sind auch die drei kleine Taschen sehr diskret, was das Design betrifft, mit Öffnung ohne Saum und einem kleinen Silikonband, das die "Vorräte" beim Radfahren und Laufen an Ort und Stelle hält.

Santini Redux Details

Stärken:

  • Unterteil ähnlich einem Badeanzug Fastskin (Schwimmen) aber ohne das Gefühl von Druck
  • Silikon-Finish des Beines geben ein Abschlussgefühl und sehr bequeme Passform
  • Oben auf einem tExtil sehr elastisch und bequem das passt perfekt zum Körper
  • Sehr bequemes Kissen ein Tritraje sein, leicht und klein bleiben
  • Sehr atmungsaktives Material das vermeidet das belastungsgefühl am fahrrad
  • Sehr schnell y Licht für das Rennen 

Punkte zu beachten:

  • Wir empfehlen Wählen Sie eine Größe, die zu unserem Körper passt zur Perfektion, sonst könnte es uns das Gefühl geben, dass die Rückentaschen beim Schwimmen einen leichten Airbag machen würden
  • Der untere Teil kann erstellen anfängliches Druckgefühl wenn du an diese Art von Stoffen nicht gewöhnt bist, aber sobald du anfängst, was zu trainieren Du fühlst dich wie eine zweite Haut an.

TN Briefmarken

Empfohlenes PvP:

Zwischen 152 - 200 Euro

Weitere Informationen: https://www.santinisms.it/en/trisuits-91

Santini Triathlon

SANTINI geboren mit dem Ziel, Athleten mit Leidenschaft für Radsport und Triathlon einzigartige Kleidungsstücke anzubieten. Genießen Sie ein einzigartiges Komfort-Erlebnis beim Tragen von Kleidung mit exklusivem Stil und der maximalen Technologie, die mehr Leistung garantiert. Einzigartige Kleidungsstücke, die von und für den Triathleten entworfen wurden.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen