Terenzo Bozzone gewinnt den Ironman Australia nach 8-Stunden und qualifiziert sich für Kona

Letzte Woche gewann Terenzo den Sydney 70.3 und jetzt den Ironman of Australia, der den direkten Pass zum Hawaii Ironman erhält

Der neuseeländische Triathlet, Terenzo Bozzone,     5 Monate von Ihnen Unfall und eine Woche nach dem Sieg im Sydney Ironman 70.3 Er ist auf das Podium geklettert und hat in Go den Sieg errungenonman Western Australia und den direkten Pass zu Kona 2019.

Terenzo Bozzone bekam den Sieg mit einer 7-Zeit: 56: 01 gefolgt von Cameron Wurf (7: 57: 41) und für Matt Burton (8: 07: 19) besetzt die dritte Endposition

 Männer Klassifizierung

Name

Eltern

Zeit

Bozzone, Terenzo

NZL

7:56:00

Wurf, Cameron

AUS

7:57:40

Burton, Matt

AUS

8:07:19

McKenzie, Luke

AUS

8:09:44

Dirksmeier, Patrick

DEU

8:13:29

Bei der Prüfung der Frauen war der Sieg für die Schweizer   Caroline Steffen mit einer Zeit von 08: 49: 46 gefolgt von Barbara Riveros (9: 08: 09) Debüt in der Ferne und durch Dimity-Lee (9: 15: 37) besetzt die dritte Endposition

Fotos:   @DellyPhotoNinja

Es liegen keine vorherigen Ergebnisse vor.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen