Ironman Nachrichten

Roderick Sewell, die emotionale Geschichte der Überwindung von IRONMAN Hawaii 2019

Er ist der erste Triathlet, der sich oberhalb der Knie amputiert hat,

IRONMAN Botschafter Roderick Sewell, am vergangenen Samstag abgeschlossen IRONMAN von Hawaii als erster Triathlet über den Knien amputiert,

Sewel, hat den IRONMAN von Hawaii in a abgeschlossen 16-Zeit: 26: 59 In seiner Altersgruppe PC Athetles belegte er den vierten Platz.

Sewell nahm am Test mit a teil Paar Beinprothesen. Anstatt wie andere Triathleten auf einem traditionellen Fahrrad zu radeln, absolvierte er die Tour auf einem Hand Fahrrad während er mit orthopädischen Beinen im Marathon lief

Der erste Triathlet, der oberhalb der Knie amputiert wurde, vervollständigte den IRONMAN Hawaii

Seine Karrierezeiten

  • Schwimmen 3,8 km: 1: 09: 18
  • Radfahren 180 km: 8: 51: 48
  • Fußrennen 42 km: 6: 15: 26

Quelle: IRONMAN

Eine schwere Kindheit

Sewell hatte in seinem Leben viel größere Herausforderungen zu bewältigen als einen IRONMAN zu absolvieren, der in seiner Kindheit vier Jahre lang von einem Ort zum anderen gereist ist und in Obdachlosenunterkünften schlafen während ihre Mutter, Marian Jackson, dafür sorgte, dass sie teure Beinprothesen hatte.

Er wurde mit einem Geburtsfehler geboren, der zu einerZurechnung beider Beine über dem Knie vor seinem Geburtstag 2.

Als er 10 war, sah er einen seiner Freunde, der ebenfalls von beiden Beinen zeigte, um im Pool zu schwimmen, und von dort aus wurde seine Leidenschaft für das Schwimmen geboren.

Er ist ein großartiger Paranatiker

Desde el año 2014 Er hat mehrere Medaillen in 100 und 200 Brustmessung gewonnen mit dem amerikanischen team von Paranatation.

Siebzehn Jahre später ist Sewell der erste Triathlet, dem der IRONMAN von Hawaii amputiert wurde.

Ein gutes Beispiel für alle.

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen