Ironman Nachrichten

Javier Gómez Noya an alle im Ironman von Hawaii

An diesem Samstag ist die Ausgabe des Ironman von Hawaii, dem legendärsten Rennen des Welttriathlon mit dem erwarteten Debüt von Javier Gómez Noya, umstritten.

Der Februar 18 1978 die erste Ausgabe des Ironman Hawaii stattfand, die führenden Triathlon der Welt und markierte auch die Geburt Triathlon als Sport wie wir es kennen. In diesem Jahr die 40 Jahrestag.

In der Startlinie wird es zum ersten Mal sein Xavier Gomez Noya, eDer beste ITU-Triathlet aller Zeiten. Neben ihm Ivan Raña y Gurutze Friars werden die Vertreter der PRO dieses Jahr in Kona sein.

In der männlichen Kategorie ist der Test sehr offen, nach dem Gering aufgrund von Jan Frodenos Verletzung wer a priori der große Liebling schien. Ohne die Anwesenheit des amtierenden Weltmeisters von Ironman 70.3 die Bevorzugung seines Landsmannes Patrick Lange, aktueller Weltmeister.

Lange war zweimal in Kona, war in seinem Debüt und Gewinner letztes Jahr Dritter in 2016. In beiden 2 unter 40-Tests im letzten Marathon, etwas, was er nur in der Geschichte getan hat.

Lionel Sanders zweites letztes Jahr ist ein weiterer Favorit zu gewinnen. Wochen nach Kona, Sanders fegte im IM of Arizona, um seine Klassifizierung so schnell wie möglich zu schließen und in der Lage zu sein, das ganze Jahr auf Kona konzentrieren zu können, kommt er eifrig zu dem Termin.

Der dritte große Favorit zum Sieg ist Sebastian Kienle, Weltmeister in 2014 und Podium in 2013 und 2016. Wie Sanders hat sich Kienle bereits letztes Jahr im IM Cozumel qualifiziert und bereitet Kona die ganze Saison vor.

Andere Kandidaten für das Podium sind die Briten McNamme drittes letztes Jahr, die schwedische Patrik Nilson, der Neuseeländer Braden Currie Gewinner in IM Cairns vor Noya, Tim Don, James Cunnama o Frederik Transporter Lierde, Meister in Kona in 2013.

Auf der spanischen Seite wird eines der am meisten erwarteten Bilder des Welttriathlon sein, das Debüt von Javier Gómez Noya im "Mekka" des Triatón. Galician ist immer Favorit in allen Rennen, in denen er konkurriert.

Er hat seit Jahren gezeigt, dass es immer etwas ist, wenn er immer als Favorit gilt, weil er immer mit den Besten kämpft. Falls Sie nicht gewinnen, ist Javi immer für die Medaillen da. Eine Tatsache, die das bestätigt, ist seit der 2006 ITU World Cup Xavier Gomez Noya er war auf dem Podium aller von ihm gespielten Weltmeisterschaften aller Disziplinen und Distanzen, eine Regelmäßigkeit, die nur den größten Athleten der Geschichte vorbehalten war.

Mittlerweile Ivan Raña Es wird der andere spanische Vertreter in Kona sein. Ivan war der erste, der sich qualifizieren konnte, nachdem er letztes Jahr bei IM Cozumel Dritter geworden war. Später führte der Club den Santa Ironman Lanzarote, wo er Zweiter war und seither praktisch nicht mehr auf Hawaii spielt. Sein bestes Ergebnis war 6º in 2013 im Jahr seines Debüts und seitdem war er immer in Kona.

Überprüfen Sie die weibliche Vorschau in diesem Link

Der Test beginnt mit dem männlichen Ausgang zum 6: 35 am Morgen Ortszeit, der 18: 35 am Samstag 13 spanischen Zeit Halbinsel. Fünf Minuten später werden die Frauen es tun, zum 6: 40 und dann zu den 7: 00 der Altersgruppen.

Im Folgenden Link Wir erklären Ihnen, wie Sie dem IM von Hawaii folgen können.

Fotos: Getty Images

news_08_zone3-new-1 Javier Gómez Noya für alle im Ironman von Hawaii Ironman News

Stichworte
triatlonnoticias.com
Button zurück nach oben
Fehler: Sie können diese Aktion nicht ausführen
schließen