Kona 2017: Kuriositäten, Anekdoten und Wünsche

{wbamp-meta name = »image» url = »/ images / stories / news_07 / patrick-lange-ironman-kona-2017.JPG» width = »300" height = »150"}

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen einige Kuriositäten und Anekdoten des Ironman Hawaii 2017 sowie einige Wünsche für 2018

 Patrick Lange gewann mit einer Zeit von 8: 01: 40, welches ist die beste marke aller zeiten im Hawaii Ironman

Mit einer Zeit von 8: 04: 07 Lionel Sanders Er wurde der schnellste „zweite“ der Geschichte, nur sich selbst und Craig Alexander Lange (Sieger in 2011) haben schneller gewesen zu Sanders.

Lionel Sanders Ironman Hawaii

Y David McNamme Dritter im Tor mit 8: 07: 11 die beste "dritte" von immer, sie sind die 7ª beste Marke in der Geschichte.

Das 2017-Podium war das "teuerste" wenn wir uns an die erreichten Zeiten halten, mit drei der besten Marken in Kona.

Daniela Ryf gleich Mirinda Carfrae mit 3-World-Titeln erwarten Sie voraus Chrissie Wellington (4) Natascha Badmann (6) und das Unerreichbare Paula Newby-Fraser.

Daniela Ryf gewinnt Ironman Kona 2017

Ryf wird der einzige Triathlet, der drei aufeinander folgende Jahre 9h in Kona verliert

Patrick Lange kam von 2h40min in der Marathon von Kona, der einzige, der diese Barriere durchbrochen hat ... und zweimal. Der Deutsche ist als bester Läufer des Augenblicks bestätigt ... und wartet darauf, dass Noya und Alistair in die Ferne springen.

Patrick Lange Ironman Hawaii Comeback

Cameron Wulf markiert ein neues Rekord in der Fahrradbranche mit 4: 12: 54

Rekord Ironman Hawaii Radsport Sektor

Schwimmen war eine der schnellsten in der Geschichte. In der Kategorie Frauen gab es erstmals 2 sub 49 ', Lauren Brandon 48: 53 und Lucy Charles 48: 48 blieb bei 5 », um den Branchenrekord zu schlagen. Bei Männern Josh Amberger hielt die Uhr an 47 min. Es bleibt ein paar Sekunden, bis 47 heruntergeladen wurde, etwas, was nur zwei Triathleten erreicht haben: Lars Jorgensen in 1998 und 1995 und Januar Sibbersen in 2003.

Rob Barel (viermal Elite-Europameister in den 80-Jahren) besiegte er die 60-64-Altersklasse mit beeindruckender Autorität und brachte mehr als 50 auf den zweiten Platz.

Wiederholen Titel in Kona ist sehr schwierig, die PRO zählen, GGEE und Paratriathlon Kategorien gibt 28 Chance Weltmeister in Kona zu sein und nur 2 Triathleten haben es geschafft, ganz oben auf dem Podium Sieg in 2016 erreicht zu wiederholen, waren die Schweizer Daniela Ryf in der PRO-Kategorie und der venezolanischen Fidel Rotondaro in 75-79. Rotondaro Er war der am längsten laufende 2017-Weltmeister von Männern und Frauen.

Die Verwandten und Freunde von Veronica Aveni-Avene y Alba Reguillo (beide GGEE) gründeten eine WhatsApp-Gruppe, um ihre Karriere mit den Videos und Informationen zu verfolgen, die ihre Partner aus Hawaii schickten. Veronica ist gebürtige Argentinierin, daher kamen auch Leute aus Spanien und Argentinien, die Informationen aus Kona erhielten. Es war sehr emotional und spannend beiden zu folgen.

Bester spanischer Ironman Kona

Salve Alarcon (Triathlet von GGEE) hatte eine andere Vorbereitung, die ihn nicht davon abhielt, die beste Leistung zu erbringen. Salva hatte mehrere Jahre in Singapur gelebt, wo er als Wirtschaftsingenieur gearbeitet hatte, aber vor einigen Monaten zog er nach Malaysia. Seine Vorbereitung auf Hawaii war etwas anders, weil sich die Umzüge, Ausflüge usw. geändert hatten. Er musste das Training ändern, was ihn jedoch nicht daran hinderte, sich 100% zu ergeben und ein großartiges Rennen in Kona zu absolvieren, das seine Ziele erfüllte.

Endlich schließen wir diesen Artikel mit einigen Wünschen für 2018, das erste und wichtigste ist das Carlos López Er erholt sich gut von der Empörung, die ihn davon abgehalten hat, auf Hawaii zu sein, und kann nächstes Jahr zum Wettkampf zurückkehren.

Wir erwarten auch die Ankunft von Javier Gómez Noya Kona, der praktisch klassifiziert ist, braucht nur einen Ironman dafür zu absolvieren. Auch Ivan Raña hat ein halbes Jahr in Kona18 dank des 11ª Platzes in diesem Jahr.

Wir wünschen das Beste Eneko, mild, Miquel, Sieger... und der Rest von PROs Spanier, die sicher nächstes Jahr in Kona kämpfen werden. Auch zu Guru y Saleta Wir hoffen, Sie im nächsten Oktober in Hawaii begrüßen zu dürfen ... zusammen mit anderen spanischen PRO. Und ich hoffe, dass die GGEE in beiden Kategorien weiterhin Rekorde bricht.

Spanien nimmt 3 in aufeinanderfolgenden Jahren über und in 2018 wird es wieder tun.

Foto @ironmanlive / Ironman.com

Skechers Perfomance

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen