Der Ironman 70.3 von Bahrain ist das nächste Tor von Javier Gómez Noya

{wbamp-meta name = »image» url = »/ images / stories / news_07 / javier-gomez-noya-second-wts-2017.JPG» width = »300" height = »150"}

Mit diesem Test wird Noya seine großartige 2017-Saison beenden und über seine Ziele für die 2018 nachdenken

Der aktuelle Ironman 70.3 Weltmeister und Zweiter der 2017 ITU Triathlon World Series Javier Gómez Noya bereitet bereits sein neues Saisonziel vor, das Ironman 70.3 aus Bahrain im nächsten November 25, wo es sein Saisonfinale sein wird.

In diesem Jahr hat er den Sieg in Ironman 70.3 Weltmeisterschaft in Chattanoga, der Desmoines Triathlon , Das Montreal WTSdas WTS von Abu Dhabi und in der Dubai Ironman 70.3 zu Beginn des Jahres

In die Ironman-Distanz einsteigen?

Javier Gomez Noya hat noch nicht verraten, ob er in Kona im nächsten Jahr antreten werden, da dies zu tun würde nur einen Ironman in 2018 abgeschlossen hat, da diese "virtuell "klassifiziert wie wir in einem früheren Artikel besprochen haben.

Foto @et_photo_home 

Skechers Perfomance

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Ändern Sie die Datenschutzeinstellungen