Eneko Elosegui Sechster beim Ironman Malaysia

Der Test war durch hohe Temperaturen gekennzeichnet

Heute eine neue Ausgabe der Ironman Malaysia In der Profiklasse waren wir als einziger Vertreter bei Eneko Elosegui vertreten, wo mit einer hervorragenden Leistung der sechste Platz beendet wurde.

Der Testsieger war der Ukrainer Danil Sapunov mit einer letzten Zeit von 8: 33: 37 einen komfortablen Sieg. Die zweite klassifiziert wurde der Japaner Kaito Tohara (8: 55: 14) und von den Schweizer Urs Müller (9: 09: 12) besetzt die dritte Endposition.

Der Test hat bei mehreren Athleten aufgrund der hohen Temperaturen, bei denen er antritt, einen Tribut gefordert.

Inhaltsverzeichnis

Herren 5 Top

Nein.

Name

Eltern

Zeit

1

SAPUNOV, Daniil

UKR

8: 33: 37

2

TOHARA, Kaito

JPN

8: 55: 14

3

MULLER, Urs

SUI

9: 09: 12

4

GROCH, Nathan

AUS

9: 24: 41

5

CSOKE, Balazs

HUN

9: 28: 25

Bei den Damen war der Gewinner der Deutsche Mareen Hufe mit einer Zeit von 9: 25: 22, gefolgt von dem Russen Simona Krivankova (9: 55: 36) und vom Italiener Federica de Nicola (9: 57: 29) besetzt die dritte Endposition.

Top 5 weiblich

Nein.

Name

Eltern

Zeit

1

HUFE, Mareen

DEU

9: 25: 22

2

KRIVANKOVA, Simona

CZE

9: 55: 36

3

DE NICOLA, Federica

ITA

9: 57: 29

4

VISSER, Els

NED

10: 02: 49

5

KOTOPULU, Helena

CZE

10: 09: 30

Wir erinnern uns daran im 2017, Saleta Castro Er war in diesem Test Vierter

Foto: Instagram Eneko Elosegui

Trainingsartikel-Finder

Verwandte Veröffentlichungen

Button zurück nach oben
Diese Website verwendet für ihre ordnungsgemäße Funktion eigene Cookies. Durch Klicken auf die Schaltfläche Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke zu. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz